Hannes Nygaard Nebelfront

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nebelfront“ von Hannes Nygaard

Wer hasst den allseits beliebten Landarzt über den Tod hinaus so sehr, dass er dessen Grab auf unvorstellbare Weise schändet? Die Kultkommissare aus Husum stehen vor einer schwierigen Ermittlung, die sie nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in seelische Abgründe führt.

Ein Regionalkrimi mit einem anspruchsvollen Thema, gut umgesetzt!

— sunlight

Authentisch, realistisch, geht unter die Haut und zeigt auf, was Menschen für Monster sein können.

— Yurelia

Toller und spannender Krimi mit dem super Ermittlerduo Johannes und Große Jäger. Mir fehlte nur das "Kücken" Mommsen. :-)

— janaka

Stöbern in Krimi & Thriller

Die perfekte Gefährtin

Echt genial, hat mir sehr gut gefallen

Sassenach123

Hex

Wer hier Horror a la Blair Witch Project sucht, sucht vergeblich!

Ashimaus

Im Traum kannst du nicht lügen

Spannende Gerichtsverhandlung über die Schuld bei einem Amoklauf.

campino246

Kryptogramm

Sehr spannend und interessant geschrieben

brauneye29

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Mich hat es nicht gepackt

Herzensbuecher

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hannes Nygaard: »Nebelfront«

    Nebelfront

    Yurelia

    16. April 2015 um 22:26

    Dieser Krimi hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Die Ermittler überzeugen durch ihre Art und Weise mit Witz, Humor, aber auch der wichtigen Ernsthaftigkeit, was die Thematik angeht und einer ganz speziellen persönlichen Note. Noch dazu spielt das Ganze in einer Gegend Deutschlands, die ich persönlich sehr liebe, was einfach noch mehr dazu führt, dass man Spaß hat beim Lesen. Allerdings ist das Buch nicht nur Spaß. Es ist auch sehr erschreckend. Denn das, was letztlich hinter allem steht, erwartet der Leser tatsächlich nicht. Es ist schlimm, was passiert ist und die Hintergründe noch viel schlimmer... Es geht wirklich unter die Haut und berührt einen so dermaßen, dass man Mitleid bekommt, mit den Opfern und den Ermittlern, die Recht haben, wenn sie sagen, dass es manchmal alles andere als toll ist, Polizist zu sein... Hannes Nygaard ist nicht grundlos Bestsellerautor. Wenn man dieses Buch gelesen hat, weiß man auch, wieso das so ist. Wie es auf dem Backcover steht, so ist der Krimi tatsächlich spannend bis zur letzten Seite. Selten gebe ich solchen Klappentexten Recht, aber hier ist es so. Ich konnte teilweise wirklich nicht aufhören zu lesen. Das Cover passt zur Stimmung des Buches und zur Gegend, in der die Handlung spielt. "Nebelfront" ist ein passender Titel des Buches, da die Ermittler lange durch den Nebel gehen müssen, um endlich Klarheit zu bekommen. Am Ende war ich einfach nur bestürzt, wütend und traurig, da das, was hier passiert ist, leider wirklich so in Deutschland vorgefallen ist... Hannes Nygaard spricht auf eine ganz besondere Art und Weise die Wahrheit aus. Und das macht Lust auf mehr von seinen Büchern. Fazit Ein sehr authentischer und realistischer Krimi mit einem aktuellen Thema, der aufzeigt, was Menschen für Monster sein können und den Leser nachdenklich und fassungslos zurücklässt.

    Mehr
  • Serien-Highlight

    Nebelfront

    Gospelsinger

    29. March 2013 um 17:12

    Lenny kennt seinen geliebten Friedhof in- und auswendig. Deshalb fällt dem mit einem kleinen Extra namens Trisomie 21 geborenen Jungen auch sofort auf, dass ein Grab geschändet wurde. Für den Ersten Hauptkommissar Christoph Johannes und seinem Kollegen, den Oberkommissar Wilderich Große Jäger, werden die Ermittlungen auf dem Husumer Ost-Friedhof im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Scheißjob. Denn der Sarg eines zu Lebzeiten beliebten Arztes wurde nicht nur aufgebrochen, sondern bis zum Rand mit Fäkalien gefüllt. Wer macht denn so etwas? Jahre nach dem Tod des Doktors? Als es zu weiteren Todesfällen kommt, müssen Christoph und Wilderich einen unübersichtlichen Wirrwarr von Aussagen und Hinweisen entknoten und sehen sich mit einer Nebelfront von Schweigepflicht und Verheimlichung konfrontiert. Die Ermittlungen führen weit in die Vergangenheit und bringen Ungeheuerliches zutage. Eine gestörte Totenruhe verblasst vor den Verbrechen, die vor 40 Jahren begangen wurden und Menschenleben auf Dauer zerstört haben. Wie immer bei den Krimis dieses Autors gefiel mir das sorgfältig dosierte Lokalkolorit sehr gut. Ich liebe diese Gegend und nutzte diese Krimireihe auch, um meine Sehnsucht nach Nordfriesland zu stillen. Mit diesem Krimi hat Hannes Nygaard sich jedoch noch selbst übertroffen und ein schwieriges Thema sehr sensibel angepackt. Die Geschichte, die sich in ähnlicher Form viel zu oft tatsächlich zugetragen hat, berührte mich stark. Das Ende lässt mich wütend zurück, wütend auf das, was in diesem Staat jahrzehntelang ungestraft möglich war: Die Psyche von Kindern zu zerstören. Dieser Krimi ist ein Highlight in einer meiner Lieblingsserien – Hannes Nygaard in Höchstform!

    Mehr
  • Rezension zu "Nebelfront" von Hannes Nygaard

    Nebelfront

    wolfgang_otto

    14. March 2013 um 14:37

    Als das Grab eines allseits beliebten Landarztes geschändet wird, steht die Husumer Kripo anfangs vor einem großen Rätsel. Je weiter die Herren in die Vergangenheit eintauchen, desto tiefer werden die Angründe der Seele, die sich iihnen auftun. Ein Krimi, der nicht nur spannend ist, sondern auch sehr nachdenklich macht, inwieweit das Ganze in die Realität hineinreichen kann. Die Krimis von Hannes Nyggard bestechen immer wieder durch die exakte Ortskenntnis des Autors und nehmen Ortskundige und auch andere an die Hand und führen durch die Landschaft. Ein Krimi zum zügig lesen, lange legt man das Buch nicht auf die Seite, erst wenn man es fertig gelesen hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks