Hannes Nygaard Sturmtief

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sturmtief“ von Hannes Nygaard

Die Mächtigen in Politik und Wirtschaft fürchten Robert Havensteins journalistische Arbeiten – bis der unerschrockene Aufklärer in aller Öffentlichkeit von einem Profikiller hingerichtet wird. Von höchster Ebene wird Kriminalrat Lüder Lüders vom polizeilichen Staatschutz des LKA Kiel beauftragt, die Ermittlungen aufzunehmen, da Havenstein an einer Story arbeitete, die einen internationalen Konflikt heraufbeschwören könnte. Lüder Lüders beginnt zu ermitteln – und was er nach mühevoller und lebensgefährlicher Ermittlungsarbeit aufdeckt, ist dazu gemacht, die Grundfesten der Republik zu erschüttern.

Politisch, kritisch, spannend - ein sehr guter Regionalkrimi.

— sunlight

Stöbern in Krimi & Thriller

Nach dem Schweigen

streckenweise langatmig, aber tolle Wendungen

Rebecca1120

Dunkel Land

Ein guter Krimi mit ungewöhnlichem Ermittler-Team, aber insgesamt mäßig spannend und vorhersehbar

AnnieHall

Origin

Gut geschrieben und recherchiert, großteils spannend, aber trotzdem fehlte mit hier das gewisse Etwas.

tinstamp

Untiefen

Unrealistisch und nicht nachvollziehbara Handlungen!

Naden

Flugangst 7A

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder mal super recherchiert.

Schneeeule129

Verfolgung

Spannend und interessant, aber nicht mehr ganz so gut wie der Vorgänger...4Sternchen

noita

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sturmtief" von Hannes Nygaard

    Sturmtief

    RalfderPreusse

    01. May 2010 um 17:49

    Wieder ein Lüder Lüders-Krimi aus Schleswig-Holstein. Im Auftrag des Ministerpräsidenten schltet sich der Staatsschützer Lüder Lüders in die Ermittlungen zum Mord an einem Journalisten ein.Er kommt Unglaublichem auf die Spur. Der Mossad hat den Journalisten und seine Kollegin ermorden lassen, um zu vertuschen, dass Deutschland und Israel in den 1980gern gemeinsam an der Entwicklung von Atombomben geforscht haben und dass es dabei im schönen Geesthacht zu einem folgenschweren Unfall kam. Die Ergebnisse seiner Ermittlungen haben nur einen Schönheitsfehler. Nichts lässt sich davon beweisen. Denn der Verbindungsmann des Mossad tötet den Killer und am Ende auch sich selbst. Dichtung und Wahrheit werden geschickt vermischt. Neben viel Lokalkolorit und der kurzen Stippvisite bei den Husumer Kollegen, den Helden der Nordseekrimis von Nygaard kommen auch wieder Privatleben und Behördenintrigen zu ihrem Recht. Nygaard-typisch ist die Sprache nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Dennoch sehr lesenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Sturmtief" von Hannes Nygaard

    Sturmtief

    Gospelsinger

    17. April 2010 um 19:16

    Wie immer gut - realistisch und mit viel Lokalkolorit.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks