Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Hannes_Treichl

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Liebe Fantasy Fans!

Zum Auftakt meines ersten Fantasy-Debüt-Romans und somit auch meiner ersten Leserunde verlose ich 10 Print-Bücher.

KLAPPENTEXT:

Das Erwachen der Esper: Der erste Band des Fantasy-Epos über das Vermächtnis der Esper.

Inmitten des Reiches Soraks lebten einst die mächtigsten Astralwesen – die Esper. Doch seit nunmehr Hunderten von Jahren sind die geheimnisvollen Kreaturen spurlos verschwunden und so ranken sich in ganz Soraks zahlreiche Mythen um die Astralwesen. Die Legenden besagen, die einst mächtigen Esper ruhen in einem tiefen Schlaf. Doch das Zeitalter des Erwachens ist nah.

Von alldem ahnen die Bürger Soraks nichts. Dies ist die Geschichte des ehemaligen Söldnerhauptmanns Dekar, der gegen die Schuld und Sühne seiner Taten kämpft und durch einen rätselhaften Auftrag einer Priesterin des Lichts und ihrem Novizen begegnet. Schon bald bemerken Dekar und seine Gefährten, dass die beiden ein Geheimnis hüten, welches sie ungeahnt in die Intrigen des Reiches Soraks verstrickt.

Auch die junge Feuermagierin Tarja, Dekars Schwester, die zu einem königlichen Turnier eingeladen ist, wird ohne es zu ahnen die Geschicke des Reiches beeinflussen. Sie ist vermutlich die Einzige, die noch an das Mysterium der Esper glaubt und Nachforschungen anstellt, um deren Existenz zu beweisen. Am königlichen Hof lernt Tarja den berüchtigten Eismagier Tanis von Braunstein kennen, welcher ihr bei dem abenteuerlichen Unterfangen behilflich sein möchte. Doch kann sie ihm trauen? Weshalb wurde sie wirklich an den königlichen Hof berufen? Diese Fragen werden sie bis zu jenem Tag beschäftigen, an dem das Turnier beginnt.

BUCHTRAILER:



TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Wer mitmachen möchte, beantwortet bitte die Bewerbungsfrage:
Was ist euer liebstes Fantasy-Buch und warum?

Für die Teilnahme gelten die Lovelybooks-Richtlininen, welche hier einzusehen sind: https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

Eine anschließende Rezession bei Lovelybooks und Amazon ist zwar nicht verpflichtend, würde mir als Selfpublisher jedoch sehr helfen und wäre ich natürlich jedem Teilnehmer dankbar.

In diesem Sinne, ich freue mich auf eure Bewerbungen und viel Glück allen!

Autor: Hannes Treichl
Buch: Das Erwachen der Esper (Das Vermächtnis der Esper, Band 1)
1 Foto

Charlea

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wenn man so viele Bücher gelesen hat, ist es wahrlich schwer, sich auf ein einziges Buch zu beschränken, daher lasse ich einfach mal meinen Bauch entscheiden. ..... nun ja... mein Bauch "denkt" an zweierlei: Die Belgariad-Saga von David Eddings, da es meine Einstiegsdroge in die Fantasy-Literatur war und Die Träne des Fressers von Nathan C. Marus, da es noch nicht so alt ist und mich einfach überrascht, überrumpelt und sprachlos gemacht hat, da ich es so klasse fand.

Eine neue Reihe - ich habe lange keine mehr gelesen, es wäre irgendwie mal wieder an der Zeit.

Manuela_Prien

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Momentan finde ich die Warrior Cats Reihen sehr gut,liegt aber wahrscheinlich auch daran,dass ich selbst 3 Stubentiger habe.
Ich bin aber für neues offen und da es bei der Buchverlosung nicht geklappt hat,bin ich hier gerne dabei.

Beiträge danach
160 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buchgespenst

vor 12 Monaten

5. Leseabschnitt: Akt2 - Kapitel 6 bis Kapitel 10
Beitrag einblenden

Die Handlungsstränge entwickeln sich alle spannend und vielversprechend. Ich bin sehr neugierig wie sie sich am Ende zu einer Geschichte vereinen.

Buchgespenst

vor 12 Monaten

6. Leseabschnitt: Akt2 - Kapitel 11 bis Kapitel 15
Beitrag einblenden
@Krummbein

Auch ich bin von der Geschichte der Esper begeistert und hätte gerne noch viel mehr erfahren. Die Untoten bringen völlig unverhofft einen Gruselfaktor in diese magische Geschichte ein, der noch mal ein ganz anderes Lesegefühl gibt.

Buchgespenst

vor 12 Monaten

7. Leseabschnitt: Akt2 - Kapitel 16 bis Kapitel 20
Beitrag einblenden

Mit den Generälen ist wieder ein Grupe aufgetreten, die neue Wendungen verspricht. Dazu die überraschende Wendung zu den Absichten des Königs - so viele Parteien und keine ist richtig einzuschätzen. Ich rechne nicht mehr damit, dass das in diesem Band noch anders wird :)

Buchgespenst

vor 12 Monaten

8. Leseabschnitt: Akt2 - Kapitel 21 bis Epilog
Beitrag einblenden
@Vampir989

Dem kann ich nur zustimmen. Ein spannendes Fantasybuch, das noch viel verspricht, mit Charakteren, die mir ans Herz gewachsen sind. Ich freue mich auch auf den nächsten Band!

Buchgespenst

vor 12 Monaten

8. Leseabschnitt: Akt2 - Kapitel 21 bis Epilog
Beitrag einblenden

Haliax schreibt:
Die vielen Kämpfe im letzten Abschnitt waren durchaus lesenswert. Ich kann mir vorstellen, dass sie auch spannend gewesen wären, hätte ich einen Draht zu den Charakteren aufbauen können. Ich kann mich Beyond bei ihrer Aussage über die Pärchenbildung, die im Epilog zusätzlich angeheizt wurde, anschließen. Das war einfach zu viel... Dennoch war das Erwachen des Ältesten interessant beschrieben und als gute Überleitung zum nächsten Teil gewählt.

Bis auf Tarja und Arwen konnte ich eine Verbindung zu den Protagonisten aufbauen, doch es fehlte mir immer wieder eine eindeutigere Zuordnung, wer welche Motivation hat. Der Prinz mit der fatalen und selbstherrlichen Schlachtentscheidung für sein Ego, die die Weiße Wacht verriet und auslöschte, und dann doch fast sympathisch in seinem eigenen Abenteuer rüberkam. Der Esper, den er aufgenommen hat - die Bestie - ist wirklich perfekt zwiespältig gewählt und spiegelt seinen nicht einzschätzenden Charakter wider. Vielleicht schafft der zweite Band mir hier die tiefe Verbindung zur Geschichte zu geben, wenn die zahlreichen Charaktere mehr Tiefe bekommen.

Buchgespenst

vor 12 Monaten

Fazit und Rezensionen

Dann auch meine Rezi. Ich fand das Buch spannend, aber es hat auch noch sehr viel Potential nach oben :) https://www.lovelybooks.de/autor/Hannes-Treichl/Das-Erwachen-der-Esper-Das-Verm%C3%A4chtnis-der-Esper-Band-1-1267769360-w/rezension/1509322692/

Zsadista

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen

Hi!

Hier auch meine Rezi ... brauchte echt Zeit dazu.

Der Link zu meinem Blog. Dort ist dann auch zu finden, wo ich sonst noch veröffentliche, soweit das Buch dort zu finden ist.

https://zsadista.blogspot.de

Danke dass ich das Buch lesen durfte.

LG Zsadista

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.