Hannes Wertheim Die Visionen der Seidenweberin

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Visionen der Seidenweberin“ von Hannes Wertheim

Europa im 16. Jahrhundert. Um seinen finanziellen Schwierigkeiten zu entkommen, versucht der Kölner Kaufmann Arndt van Geldern die reiche Seidenweberin Rebecca zur Ehe zu überreden. Doch um ihre Unabhängigkeit zu bewahren, hat diese sich zur Gründung eines Beginenordens entschlossen. Wütend über die Zurückweisung versucht van Geldern, Rebecca als Ketzerin zu verklagen und auf diese Weise in den Besitz ihres Vermögens zu gelangen. Aber er hat nicht mit seinen beiden Töchtern gerechnet, die ihre eigenen Ziele verfolgen und die Pläne ihres Vaters unbedingt durchkreuzen wollen.

Stöbern in Historische Romane

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen