Hanney Hill

 3.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Die Todesfrage.

Alle Bücher von Hanney Hill

Die Todesfrage

Die Todesfrage

 (18)
Erschienen am 01.04.2019

Neue Rezensionen zu Hanney Hill

Neu

Rezension zu "Die Todesfrage" von Hanney Hill

Die Todesfrage
Diana182vor einem Monat

Das Cover zeigt ein Mädchen, welches einen herbstlichen, sonnendurchfluteten Wald durchläuft. Dieses Bild wirkt eigentlich recht optimistisch, doch der Titel lässt einen anderen Inhalt vermuten.

Der Einstig verwirrte mich etwas, weckte aber dennoch die Neugier auf den weiteren Verlauf der Geschichte.

Nach und nach wird man mit Szenen konfrontiert, welche sicherlich nicht für schwache Nerven geeignet sein dürften. Detailliert werden Gewaltszenen beschrieben, welche dem Leser das Ein- oder andere mal die Gänsehaut über den Rücken fahren lassen dürften.

Auch die hier erlebte Geschichte hat es ganz schön in sich und lässt die Spannung kontinuierlich ansteigen. Dennoch gibt es ein paar Szenen, die leider etwas konstruiert wirken.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut verfolgen. Auch kann man sich in die Personen hineinversetzen, welche hier mitwirken.

Mein Fazit:

Eine spannende Geschichte, deren Grundidee mir gefallen hat. Dennoch gibt es an der Ein- oder anderen Stelle noch etwas Luft nach oben.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Die Todesfrage" von Hanney Hill

Hanney Hill - Die Todesfrage
katy-modelvor einem Monat

Zum Buch:
Was tust du, wenn ein geliebter Mensch spurlos verschwindet?
Sie sind tot. Daran hatte Alexander irgendwann geglaubt, als die Polizei die Suche nach seiner Frau und seinem Sohn einstellte. Bis zu dem Tag, an dem er ein Video erhält, das genau das Gegenteil beweist. Zusammen mit seiner besten Freundin Maria, macht er sich auf die Suche nach seiner Familie und spürt dabei am eigenen Leib, dass es noch etwas Schlimmeres gibt als den Tod.

Meine Rezension:      
Das war ein spannendes mit Nervenkitzel überzeugender Thriller .Alexander der schon gar nicht mehr dran glaubte das seine Frau und sein Sohn lebt ,sondern es ein Unfall war bekam ein Video in dem  er sah wie es damals passierte . Maria die beste Freundin seine Frau Anja ist immer an seine Seite .Und Kommissar Berger sucht sein 20 Jahren denn Frauenmörder ,er hat ein versprechen einzulösen . Soviel Ereignisse von toten Mädchen ,die Sicht des Mörders wie er es tut und das Ende ,hat ja noch ein Satz mit drauf getan .Das Nenne ich wirklich schlimm und soviel Sachen ,die man sich so gar nicht erahnt hätte .

Der Schreibstil :
Sehr war sehr gut und das Buch las sich sehr gut durch .

Charaktere         
Alexander,Jonas,Anja,Maria ,Kommissar Berger,Paul Wagner,Ottersen,Peter Manning,Essbacher, und viele andere Charaktere die sehr gut in die Geschichte passten 

Das Ende :       
Das Ende war mit Abstand keine Erholung und hat noch soviel herausgeholt in ein so kurzen Kapitel.

Fazit:        
Ein spannender mit Nervenkitzel guter Thriller ,denn ich gerne gelesen habe.

Ich vergebe 5 Sterne für das Buch

Das Cover:
Eine Frau die im Wald läuft .

Kommentieren0
17
Teilen
B

Rezension zu "Die Todesfrage" von Hanney Hill

Gutes Buch
bibra88vor einem Monat

Klappentext: 

" Was tust du, wenn ein geliebter Mensch spurlos verschwindet?
Sie sind tot. Daran hatte Alexander irgendwann geglaubt, als die Polizei die Suche nach seiner Frau und seinem Sohn einstellte. Bis zu dem Tag, an dem er ein Video erhält, das genau das Gegenteil beweist. Zusammen mit seiner besten Freundin Maria, macht er sich auf die Suche nach seiner Familie und spürt dabei am eigenen Leib, dass es noch etwas Schlimmeres gibt als den Tod."

Meine Meinung:
Mir hat das Buch von Hanney Hill gut gefallen. Die Idee der Geschichte war mal was anderes und ganz gut ausgearbeitet, wobei für mich auch einiges ein bisschen übertrieben gewesen ist. 
Der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch hat sich flüssig, angenehm und unkompliziert lesen lassen. Die Seiten sind nur so dahingeflogen. Man wollte einfach wissen, wie die Geschichte ausgeht. 
Das Cover sieht gut aus und ist passend gewählt. 
Alles in allem ein gutes Buch. Ein Kauf lohnt sich. 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ich möchte euch herzlich zu der Leserunde zu der Neuerscheinung "Die Todesfrage" einladen. Zu Gewinnen gibt es 14 Ebooks und 1 Taschenbuch. Darum geht es in diesem Thriller:

Was tust du, wenn ein geliebter Mensch spurlos verschwindet?
Sie sind tot. Daran hatte Alexander irgendwann geglaubt, als die Polizei die Suche nach seiner Frau und seinem Sohn einstellte. Bis zu dem Tag, an dem er ein Video erhält, das genau das Gegenteil beweist. Zusammen mit seiner besten Freundin Maria, macht er sich auf die Suche nach seiner Familie und spürt dabei am eigenen Leib, dass es noch etwas Schlimmeres gibt als den Tod.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Hanney Hill?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks