Neuer Beitrag

Viv29

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden

So, die ersten acht Kapitel habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Der Prolog ist sehr spannend, eine beklemmende, furchtbare Situation. Natürlicht macht er neugierig - wer sind die Leute, wie kam es zu dieser Situation? Ich würde jetzt mal auf Alexander tippen, der bei seinen Nachforschungen in Gefahr geriet und nun in den Händen des Mörders ist, aber wer weiß, was noch kommt. - Auch der Tod von Anja wirft viele spannende Fragen auf.

Es geschieht in den ersten Kapiteln schon einiges und es läßt sich leicht lesen, ein paar Fomulierungen finde ich persönlich ein wenig holprig, aber das Tempo ist gut und man bleibt neugierig. Eine Frage: ich habe mehrere Tippfehler gefunden; möchtest Du, daß wir diese hier auflisten, damit Du sie verbessern kannst, oder sollen wir uns auf den Inhalt konzentieren? Ich habe sie für alle Fälle mal markiert.

Ein wenig überrascht war ich, wie schnell Alexander in den Wohnwagen zieht und was er mit seinem Haus gemacht hat. Es wird für die weitere Entwicklung wahrscheinlich gar nicht so wichtig sein, aber es hat mich beim Lesen etwas irritiert, da wären vielleicht ein, zwei erklärende Sätze hilfreich gewesen.

Das Vorgehen des Frauenmörders, mit dem Foto und Pass, ist interessant und ungewöhnlich. Die blutdurchtränkte Bluse der dann gefundenen ermordeten Frau läßt Schlimmes ahnen.

Der Einbruch ins Polizeirevier und das Auffinden des Programmes gingen ziemlich reibungslos, insbesondere weil Alex sich vorab wohl wenig Gedanken gemacht hat.

Nun, ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Hanney_Hill

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden
@Viv29

Danke für die Rückmeldung, das ging aber schnell! Ich freue mich sehr, wenn man mich auf Tippfehler aufmerksam macht, die sonst noch nicht aufgefallen sind.
Wie schnell Alexander in den Wohnwagen zieht ist in der Tat nicht wichtig, sollte nur seinen plötzlich verschlechterten finanziellen Status verdeutlichen.

Viv29

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden
@Hanney_Hill

Danke für die schnelle Antwort. Dann schreibe ich die mir aufgefallenen Sachen hier auf und werde das in kommenden Abschnitten ebenfalls so handhaben, morgen werde ich voller Interesse weiterlesen. :-)

Kapitel 1:
- Position 171. "Diese Stadt war ihr zu Hause" - müßte "Zuhause" sein

Kapitel 2:
- Position 189: "Ich kann sie nicht weiter beschäftigen" - "Sie" müßte groß geschrieben sein
- Position 191: "Sie wissen, was sie mir damit antun" - hier ebenfalls "Sie" groß
- Position 220: "wurde Sie immer anhänglicher" - hier müßte "sie" klein geschrieben werden
- Position 224: "nachdem meine Frau und mein Sohn gestorben sind" - müßte "gestorben waren", da Vorvergangenheit

Kapitel 3:
- Position 275: "Frensh Nails" - richtig wäre: "French Nails"
- Position 277: "Eine Liebeskummer geplagte" - "Eine von Liebeskummer geplagte" oder (sieht aber seltsam aus, finde ich): "Liebeskummergeplagte"

Kapitel 5:
- Position 333: "Nach dem Anruf bei meiner Mutter, hatte" - ohne Komma vor hatte
- Position 347: kein Fehler, aber ich war überrascht, daß die Mutter plötzlich "Ilse" genannt wurde, jedenfalls nehme ich an, daß es sich auf die Mutter bezog

Kapitel 6:
- Position 390: "wo mein neues zu Hause war" - richtig wäre: Zuhause
- Position 393: "dass sie immer noch leiden" - "Sie" müßte groß geschrieben werden

Kapitel 7:
- Position 430: "bei der Kripo anfing." - müßte "angefangen hatte" sein, weil Vorvergangenheit
- Position 488:: "eventuelle Fingerabdrücken" - müßte "Fingerabdrücke" sein

Kapitel 8:
- Position 656: "keine Zwanzig mehr" - zwanzig müßte kleingeschrieben werden

Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jacky2708

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden

Ich habe dann auch mal begonnen. Der Einstieg ist mir sehr gut gelungen. Beim Schreibstil bin ich mir noch unsicher, ob dieser mir so gefällt...
Der Prolog ist spannend und man fragt sich gleich, ob es sich um Alexander handelt der sich entscheiden muss.
In den weiteren Kapitel erfahren wir wie es zum verschwinden von Anja und Jonas kam. Alex kann einem schon sehr leid tun. Ist sicherlich schrecklich seine Familie zu verlieren und nie wirklich zu wissen was passiert ist. Das Video gibt Alex erste Anhaltspunkte. Wirft auch wieder neue Fragen auf. Genau wie Alex frage ich mich, warum die Polizei nie das Video entdeckt hat.
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

SaintGermain

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden

Das Buch beginnt spannend.
Was ich mich allerdings frage: Anja ist im Prolog blond, auf dem Überwachungsvideo allerdings braunhaarig. Wie geht denn das?

Diana182

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8

Hallo ihr lieben:)

Ich bin auch sehr gut in dieser spannenden Geschichte angekommen. Der Einstig hat mich jetzt schon in seinen Bann gezogen und ich bin mehr als neugierig wie es nun weiter gehen wird. Toller Schreibstil, der das gelesenen vor den Augen auferstehen lässt!

Hanney_Hill

vor 2 Monaten

Kapitel 1-8

@SaintGermain oha, darauf hat mich noch niemand aufmerksam gemacht. Danke!

Hanney_Hill

vor 1 Monat

Kapitel 1-8

@Diana182 dann wünsche ich viel Spaß beim Weiterlesen

katy-model

vor 1 Monat

Kapitel 1-8
Beitrag einblenden

Die ersten Kapitel geschafft und der Prolog gibt schon bekannt wie es mit der Frau passiert ist und Alexander hat nun nach 17 Jahren sein Job verloren und nun ein Hinweis was damals passiert ist ..Die Beste Freundin finde ich sehr merkwürdig bis jetzt . und warum finden die Polizisten nach 20 Jahren nicht denn Frauenmörder .Denke auch nicht das es eine Verbindung mit Alexanders frau hat .

Jeanette_Lube

vor 2 Tagen

Kapitel 1-8

Jetzt habe ich auch endlich begonnen. Die ersten Kapitel vergingen wie im Flug. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Nach siebzehn Jahren erhält Alexander ein Video. Er erfährt, dass seine Frau damals ermordet wurde und begibt sich mit Maria auf Mördersuche. Bis hierher schon einmal sehr spannend.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.