Neuer Beitrag

YvetteH

vor 10 Monaten

Hallo zusammen,

bei der Insider Top-3-Voting Challenge haben wir beschlossen unsere ausgewählten Bücher zusammen zu lesen.

Beginn ist der 01.01.2017

Wir lesen mit unserem eigenen Exemplar - es gibt keine Bücher zu gewinnen - und jeder darf mitmachen, auch wenn er (noch) nicht bei der Challenge dabei ist.

Wichtig für die Challenge - Teilnehmer:
Die Rezension sollte spätestens am 31.01.2017 eingestellt werden, damit ihr euer Los für die Gewinnauslosung am Jahresende erhaltet.

Das war´s schon und jetzt wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

Autor: Hanni Münzer
Buch: Honigtot

YvetteH

vor 10 Monaten

Plauderecke

Ich weiß, dass Teil 3 und 4 ziemlich lang sind, wollte sie aber nicht auseinanderreißen.
Bitte seid nachsichtig mit mir, da dies meine erste eigene Leserunde ist. Ich werde versuchen, immer schnellstmöglich zu reagieren, allerdings werde ich Beiträge und Fragen, die abends nach 20.30 Uhr kommen erst am nächsten Morgen lesen bzw. beantworten können.
So und jetzt hoffe ich das wir mit der Leserunde Spaß haben können und freue mich von euch zu hören.

black_horse

vor 10 Monaten

Wer ist dabei?

Vielen Dank fürs Eröffnen der Runde. Ich bin mit der Härbuchversion dabei. Ich hoffe, ich kriege das mit den Abschnitten mit hin. Ich freue mich aufs gemeinsame Lesen/Hören.

Beiträge danach
33 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

black_horse

vor 9 Monaten

5. Leseabschnitt: Teil 5 + Epilog
Beitrag einblenden

Nun wird der 1. Teil wieder aufgegriffen und sogar Wolfgang taucht wieder auf. Das versöhnt ein bisschen mit dem harten Mittelteil.
Trotzdem fällt es mir immer noch schwer, mich mit der Rahmenhandlung anzufreunden.
Interessant fand ich auch die Erklärungen zu den historischen Bezügen.

black_horse

vor 9 Monaten

5. Leseabschnitt: Teil 5 + Epilog
Beitrag einblenden

histeriker schreibt:
Ja, da hast du Recht. Auch der Widerstand scheint für sie nur ein Spiel zu sein.

Ich habe das nicht so empfunden. Immerhin hat sie sich getraut, in den Widerstand zu gehen. Für ihr junges Alter und ihre Geschichte mit dem verschwundenen Vater, fand ich das sehr mutig und erwachsen, auch wenn sie natürlich Fehler gemacht hat und oft die Situation nicht überblicken konnte.
Sie musste hart büßen dafür und hat immer ihre Verantwortung für ihren Bruder an erste Stelle gesehen.

black_horse

vor 9 Monaten

Fazit/Rezension:

Hier kommt auch meine Rezension. Ich bin zwiegespalten. Ich hatte mir mehr erwartet:

https://www.lovelybooks.de/autor/Hanni-M%C3%BCnzer/Honigtot-1131249415-w/rezension/1412533766/

BookfantasyXY

vor 9 Monaten

Plauderecke

Ich schaffe es erst, die nächsten Tage mit dem Buch zu beginnen. Trotzdem hoffe ich, dass jemand von euch noch mitdiskutiert.

BookfantasyXY

vor 9 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog + Teil 1
Beitrag einblenden

Den Namen Felicity finde ich toll. Bisher bin ich gut in die Geschichte hineingekommen.
Da wäre ich auch geschockt, wenn die eigene Mutter ohne eine Nachricht zu hinterlassen verschwindet. Olivia und Felicity erinnern mich an meine Freundschaft zu meiner besten Freundin, die schon fast 34 Jahre andauert.
Wenn Eltern an Alzheimer erkranken, ist das schon ein großer Einschnitt in den Alltag der Angehörigen.

BookfantasyXY

vor 9 Monaten

2. Leseabschnitt: Teil 2
Beitrag einblenden

Elisabeth und Gustav sind ein liebenswürdiges Ehepaar. Sie wirken auf mich sehr reif, obwohl sie noch recht jung sind. Ihre Beruf(ungen) scheinen gut zueinander zu passen: er ist Arzt und sie Künsterlin (Sängerin).
Und schon bald werden sie Eltern.

Ich denke, Elisabeth und Gustav sind die (Ur-)Großeltern von Felicity.

YvetteH

vor 9 Monaten

2. Leseabschnitt: Teil 2
Beitrag einblenden
@BookfantasyXY

Liebenswürdig fand ich die beiden auch, aber Elisabeth immer etwas naiv und blauäugig.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks