Biohacking

von Hanno Charisius und Sascha Karberg
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Biohacking
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Biohacking"

Bislang war Genforschung Profiwissenschaftlern vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei, meinen die Wissenschaftsjournalisten Hanno Charisius, Richard Friebe und Sascha Karberg. Sie bauten mit einem Mini-Budget ein eigenes Labor auf, analysierten ihre Erbanlagen und hantierten sogar mit potenziell gefährlichen Genen. Mit ihrem zweijährigen Selbstversuch stiegen sie ein in die Welt der 'Biohacker' und trafen die Pioniere dieser neuen Amateurforschungs-Bewegung, die sich in Underground-Labors an Krebsforschung versuchen. Wer sind diese Hacker des Lebens-Codes? Welche Chancen und Gefahren birgt die neue Makers-Bewegung der Biotechnologie? Und wie sollten Politik und Gesellschaft auf sie reagieren?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446435025
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:25.02.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lutras avatar
    Lutravor 6 Jahren
    Die Garagen-Genforscher

    Hier findet ihr meine ausführliche Rezension zu diesem Buch:


    http://www.spektrum.de/alias/biohacking/die-garagen-genforscher/1188813

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    „Über ihre Erfahrungen als Biohacker schreiben die drei Autoren spannend, locker und leicht verständlich.“ Michael Lange, WDR 5, 01.03.2013
    "Die drei Wissenschaftsjournalisten [.] haben diese Bewegung in einem spannenden Buch porträtiert." Technology Review, März 2013
    „Ein spannendes Buch, das den Leser in das Thema hineinzieht: informativ, unterhaltsam, niemals reißerisch und erst recht niemals langweilig.“ Dagmar Röhrlich, Deutschlandfunk, 17.03.2013
    „`Biohacking´ ist im Moment die wahrscheinlich beste Informationsquelle zum Thema DIY-Biologie und wird alle überraschen, die gerne selber experimentieren […].“ Julia Heymann, Spektrum der Wissenschaft, 20.03.2013
    "Ein packender Wissenschaftsthriller, der den Leser schaudern lässt." P.M.-Magazin, Mai 2013
    „Spannend und auch für den biologischen Laien verständlich geschrieben, lassen sie den Leser an ihrem `beispiellosen, zweijährigen Selbstversuch´ teilhaben.“ Tim Haarmann, Spektrum der Wissenschaft, Juni 2013
    "[Die Autoren] wissen aber nicht nur ihre praktischen Erfahrungen anschaulich und unterhaltsam zu schildern. Ebenso flott erzählen sie von Begegnungen mit Zeitgenossen, die bei der Do-it-yourself-Biologie angebissen haben." Diemut Klärner, FAZ, 26.03.13

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks