Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder

von Hanns Leske 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder"

Fußball in der DDR – das ist nicht nur die Geschichte der DDR-Stars Croy, Sparwasser, Streich, Dörner oder Schröter. Das ist auch die Geschichte der Mielke, Ewald und Hellmann. Dynamo Dresden oder BFC Dynamo Berlin dominierten nicht nur jahrelang den DDR-Fußball, sondern stehen gleichzeitig für Stasi-Kontrolle und Spitzelwesen im Sport.
Das Buch gibt einen bis dato einmaligen Ein- und Überblick in die Machenschaften der Staatssicherheit und die permanenten staatlichen Eingriffe in den Spielbetrieb:

Spielerdelegierungen, Verpflanzungen ganzer Vereine, Repressalien gegen unwillige Aktive und Spielmanipulationen durch willfährige Schiedsrichter. Erschreckend ist auch das Ausmaß der Durchdringung des Sports durch die Stasi und deren panische Angst vor „Republikflüchtlingen“.
Das Buch bietet aber auch einen wunderbaren Überblick über die sportliche Geschichte des Fußballs in der DDR. Meisterschaften, erfolgreiche Teilnahmen im Europapokal, Gold und Bronze bei Olympischen Spielen und der Sieg über die BRD bei der WM 1974. Ein bisher einmaliges Sportlerlexikon von über 500 ehemals Aktiven wertet das Buch zusätzlich auf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895334481
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:640 Seiten
Verlag:Die Werkstatt
Erscheinungsdatum:24.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks