Hanns van Kann

Lebenslauf von Hanns van Kann

Hanns van Kann ist 1926 in Essen geboren, war Luftwaffenhelfer, ehe er zum Arbeitsdienst einberufen wurde. Als Unteroffizier der Waffengattung „bespannte Artillerie“ geriet er nach seinem Fronteinsatz um Berlin am 8. Mai 1945 in russische Gefangenschaft. Er studierte nach einer praktischen Ausbildung das Baufach und anschließend Betriebswirtschaft. 1955 begann er seinen Berufsweg in einem mittelständischen Bauunternehmen, bevor er in die Geschäftsführung des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie eintrat. Spätere Aufgaben zogen ihn nach Bonn, bis er 1991 in den Ruhestand trat.
Er ist verheiratet, hat einen Sohn und zwei Enkel. Er lebt heute in Bad Soden/Neuenhain im Taunus, wenn er nicht auf Mallorca schreibt, zeichnet, malt oder Modellschiffe baut.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hanns van Kann

Cover des Buches Was einem so auffällt (ISBN:9783737559997)

Was einem so auffällt

 (0)
Erschienen am 03.08.2015

Neue Rezensionen zu Hanns van Kann

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks