Kulturgeschichte von Byzanz

von Hans- Wilhelm Haussig 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Kulturgeschichte von Byzanz
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kulturgeschichte von Byzanz"

31 Bildtaf., 2 Ktn., 1 Zeittaf. XVI, 624 S. 2., überarb. A.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783520211026
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:KROENER ALFRED
Erscheinungsdatum:01.10.1988

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 7 Jahren
    Rezension zu "Kulturgeschichte von Byzanz" von Hans- Wilhelm Haussig

    Haussig’s Buch ist bereits 1959 erschienen und hat damit sicherlich eine Reihe neuerer Publikationen und Erkenntnisse gegen sich stehend. Dennoch kann man dieses Buch der Kröner-Reihe getrost lesen, wenn man sich für die Grundlagen des byzantinischen Staates und Kulturkreises interessiert. Die Grundlagen werden sich auch trotz emsiger Forschung und Archäologie in den letzten 50 Jahren wohl nicht umfänglich geändert haben. So umfasst das Buch neben historischen Entwicklungen (dem Zusammenbruch des Weströmischen Reiches und dem gleichzeitigen Aufstieg des Oströmischen Reiches, der Geburt des christlichen Ostrom und dem Neubau der staatlich-christlichen Staatsform) auch die wesentlichen Charakteristika der byzantinischen Kultur (monastische Bewegung, beginnende islamische Expansion und Bedrohung der byzantinischen Grenzen, Aufbau der byzantinischen Kultur, Etablierung einer eigenen wirtschaftlichen Macht, Aufstieg von Byzanz). Das Buch besticht durch absolute Detailfülle. Es reicht bis weit ins Mittelalter und behandelt so einen Zeitraum, der fast 1000 Jahre währt. Leider war die Bildqualität Ende der 1950er Jahre noch nicht die Beste: so sind die beigefügten Bilder recht spärlich und nur in s/w.

    Kommentieren0
    10
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks