Hans-Christian Kirsch Yoshiwara

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoshiwara“ von Hans-Christian Kirsch

Japan um das Jahr 1700: Ein Dorf in der Provinz wird von der Leibgarde des Daimyo völlig ausgelöscht. Als einzige überleben das Geschwisterpaar Seami und Toshua das Massaker. Doch ihre Wege trennen sich, und erst viele Jahre später treffen sie in Yoshiwara, dem Freudenhausviertel von Edo, wieder aufeinander. Hier ist Seami als Zeichner erotischer Motive gelandet, und Toshua, mittlerweile zur Konkubine ausgebildet, führt in eigener Regie zwei Bordelle. Der Roman führt in die mythische Vergangenheit Japans ein. Wenn man vom Leben der Geschwister liest, dann nimmt man gleichzeitig die Sitten und Gebräuche und die Lebensweisheiten Ostasiens in sich auf.

Super!

— sina28

Stöbern in Historische Romane

Grimms Morde

Droste-Hülshoff und Grimm sind ein tolles Ermittler-Team!

Bücherfüllhorn-Blog

Die Festung am Rhein

Historisch fundiert, sehr nah an den Fakten, trotzdem leicht zu lesen.

fredhel

Die Jahre der Schwalben

Ein sehr gelungener Teil eines tollen historischen Dreiteilers

lenisvea

Die Schwester des Tänzers

Etwas trocken und zu lange geraten. Konnte mich nicht begeistern.

verruecktnachbuechern

Winterblüte

Eine wunderschöne Weihnachtslovestory! Mit Happyendgarantie. Passend in die Vorweihnachtszeit. War ein tolles Buch, hat mich gut unterhalten

Rosebud

Abschied in Prag

Eine tragische, packende Liebes- und Lebensgeschichte.

Katzenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks