Hans-Christian Schmidt , Marina Rachner 10 kleine Osterhasen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „10 kleine Osterhasen“ von Hans-Christian Schmidt

Ganz einsam steht ein Osterhase. Es ist die Kurz-vor-Ostern-Phase. Er scheint in seinem Blumengarten auf irgendjemanden zu warten. Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4. Schon steh'n 9 Hasen vor der Tür. Zählenlernen leicht gemacht - mit den 10 kleinen Osterhasen! Auf jeder Seite hüpft ein Häschen hinzu, bis zum Schluss alle 10 vereint sind und sich gemeinsam ans Ostereierverstecken machen.

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Osterbuch

    10 kleine Osterhasen
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    02. April 2017 um 19:40

    Kurz vor Ostern steht ein Osterhase allein in seinem Blumengarten. Doch dann kommt immer ein Osterhase hinzu, bis sie am Ende zu zehnt sind. Zusammen toben sie im Garten, essen Karotten, spielen Ball, bemalen Ostereier und verbringen zusammen ein schönes Osterfest.Dieses stabile Pappbilderbuch erzählt auf elf farbenfroh gestalteten Doppelseiten eine niedliche Geschichte um aufgeweckte Osterhasen. Während kleine Kinder gespannt verfolgen, was die Osterhasen unternehmen, bekommen sie spielerisch die Ziffern 1-10 beigebracht, denn auf jeder Seite kommt ein Häschen dazu. Auf jeder Doppelseite befindet sich rechts neben dem eigentlichen Bild ein kleiner weißer Streifen, auf welchem die Anzahl der Tiere durch kleine Miniaturosterhasen und durch die entsprechende Ziffer dargestellt wird.Hans Christian Schmidt hat sich die Geschichte um die 10 kleinen Osterhasen ausgedacht. Pro Seite gibt es einen Vierzeiler, der in Reimform wiedergibt, um wie viele Schafe es sich handelt und was diese gerade vorhaben. So manches Mal empfinde ich Gereimtes als zu Gezwungen oder Gekünstelt, aber nicht hier. Die Vierzeiler bestehen nicht aus bereits "verbrauchten" Reimen, die man nicht mehr sehen kann. Im Gegenteil, sie sind humorvoll, wirken frisch und machen gute Laune.Das Buch wurde von Marina Rachner gekonnt illustriert. Farbenfroh, aber nicht aufdringlich, hat sie die Seiten bebildert und darauf geachtet, jedem Hasen ein individuelles Aussehen zu geben, so dass diese auf den nächsten Seiten stets wiederzufinden sind. Süß und detailliert sind die Illustrationen, die Lust auf den Frühling machen und die gute Laune der Hasen ist ansteckend.Fazit: Dieses schöne Osterbuch erhält eine uneingeschränkte Empfehlung von mir. Absolut lesenswert und bezaubernd, egal ob für die eigenen Kinder oder zum Verschenken. Pappbilderbuch: 24 Seiten Verlag: Loewe (13. Februar 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3785587368 ISBN-13: 978-3785587362 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre Größe und/oder Gewicht: 15,8 x 14,4 x 2 cm

    Mehr