Hans-Christian Schmidt , Sabine Kraushaar Hast du Aua, kleiner Bär?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hast du Aua, kleiner Bär?“ von Hans-Christian Schmidt

Wo tut's dir weh? Ein Mitmachbuch mit Wohlfühl-Schiebern Der Kuschelbär fühlt sich gar nicht gut, denn er hat Fieber. Der Pinguin braucht ein Pflaster und der Drache hat Halsweh. Der arme Hase hat sich sogar ein Bein gebrochen und wird jetzt eingegipst! Die Kinder ziehen an den Schiebern, helfen beim Verarzten und freuen sich, dass alle Kuscheltiere bald wieder gesund sind. Und wenn die Kinder noch eine Geschichte anschauen möchten: Auf der Rückseite der Schieber finden sie eine Bonusgeschichte um ein krankes kleines Mäuschen! Farbenfrohe Bilder, liebevolle Reime und eine Geschichte rund um das beliebte Kinderthema "Kranksein und Gesundwerden".

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In sechs schönen vierzeiligen Reimen hat Sabine Kraushaar kleine „Heilungsgeschichten“ verfasst

    Hast du Aua, kleiner Bär?
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    13. August 2014 um 08:42

        In sechs schönen vierzeiligen Reimen hat Sabine Kraushaar kleine „Heilungsgeschichten“ verfasst, die der kleine Junge mit seinen Kuscheltieren erlebt. Alle Kinder spielen gerne Doktor oder Schwester, und wenn man ihnen einen kleinen entsprechenden Arztkoffer schenkt tun sie es noch viel lieber.   Da misst der kleine sympathische Junge seinem Teddybär das Fieber, verbindet seinen gestürzten Pinguin, gipst das gebrochene Bein seines Hasen ein und vieles mehr. Auf jeder Seite können die das Buch betrachtenden Kindern mit einem Schieber, das Vorher und Nachher erleben und für die ganz Aufmerksamen ist in den Buch eine Mäusegeschichte versteckt.   Ein schönes Bilderbuch für Kinder ab 2 Jahren.

    Mehr