Borsig eine Unternehmerfamilie dem Gemeinwohl verpflichtet

Borsig eine Unternehmerfamilie dem Gemeinwohl verpflichtet
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Borsig eine Unternehmerfamilie dem Gemeinwohl verpflichtet"

Die A. BORSIG Maschinenbauanstalt
wurde vor 180 Jahren, am 22. Juli 1837, von August Borsig gegründet. Sie blieb über drei Generationen ein Familienunternehmen.
Zum 100-jährigen Firmenjubiläum sollte ein Rückblick auf die Firmengeschichte erscheinen. Dies war durch die Insolvenz 1931 und den zwangsweisen Verkauf der Firma jedoch nicht mehr möglich.
In den Akten des Landesarchivs befanden sich die für das Jubiläum bereits gesammelten historischen Texte. Diese bilden die Grundlage für das Buch und ermöglichen einen Blick in die frühindustrielle Entwicklung Berlins. Ergänzt werden sie durch Aufzeichnungen eines Direktors, der seit 1875 mehr als 50 Jahre bei Borsig tätig war. Hinzu kommen weitere Texte aus den Geschäftsunterlagen der Firma sowie aus verschiedenen im Familienbesitz befindlichen Unterlagen. Berichte von Zeitzeugen schildern die Arbeitsbedingungen nach dem 1. Weltkrieg. Aus allen Dokumenten ist ersichtlich, dass die Familie Borsig schon damals den neuzeitlich geprägten Begriff “Corporate Social Responsibility“ gelebt hat.
Dieses Buch berichtet im Wesentlichen über das Wirken Ernst von Borsigs, den zweitältesten Sohn von Albert Borsig. Sein sozialpolitisches Handeln als Arbeitgeber und Funktionsträger in vielen Arbeitgeberorganisationen sowie seine enge Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften wurden anlässlich der Trauerfeier am 20. Januar 1933 im Preußischen Herrenhaus gewürdigt. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten gerieten seine Verdienste in Vergessenheit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960142843
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:246 Seiten
Verlag:winterwork
Erscheinungsdatum:03.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks