Hans-Dieter Otto

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Namen des Irrtums!" von Hans-Dieter Otto

    Im Namen des Irrtums!

    Sabina_Naber

    23. February 2011 um 11:34 Rezension zu "Im Namen des Irrtums!" von Hans-Dieter Otto

    Otto listet auf knapp 400 Seiten in verschiedenen Kategorien wie mangelhafte Ermittlungen, Irrtümer der Sachverständigen oder falsche Geständnisse Irrtümer in der Rechtssprechung auf, und zwar, indem er die Fälle kurz beschreibt. Er nimmt sehr viel Bezug auf die Gerichtsakten, wodurch das meiste sehr fundiert wirkt. U.a. werden einem auch Unterschiede im Rechtssystem klar. Es ist ein Buch, das aufwühlt - vor allem, wenn er Fälle aus den letzten beiden Jahrzehnten beschreibt, weil man sich fragt, wieso solche Schlampereien und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Arminius vs. Varus" von Hans-Dieter Otto

    Arminius vs. Varus

    wolfschwerdt

    18. May 2010 um 15:19 Rezension zu "Arminius vs. Varus" von Hans D Otto

    Wann sonst, wenn nicht 2009, im Jubiläumsjahr der Varusschlacht sollte das Buch „Arminius versus Varus“ vom Sachbuchautor Hans-Dieter Otto wohl erschienen sein. Andererseits fragt man sich, wie viele Bücher über die Varusschlacht verträgt ein Mensch, denn so ziemlich jeder Verlag, der etwas auf sich hält, bot in diesem Jahr wenigstens ein Buch zu diesem Thema an. Eines ist sicher: inhaltlich können sich zumindest die seriösen Sachbücher zu diesem Thema kaum unterscheiden, denn alle, so auch Ottos Buch Arminius versus Varus, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Lexikon der Justizirrtümer" von Hans-Dieter Otto

    Das Lexikon der Justizirrtümer

    Jens65

    01. June 2008 um 11:50 Rezension zu "Das Lexikon der Justizirrtümer" von Hans-Dieter Otto

    Kein Fachbuch für Juristen, sondern ein schockierender, höchst repräsentativer Querschnitt über alles das, was man zum Thema Justizirrtümer wissen sollte. Und deshalb zugleich auch eine vortreffliche Investition in die eigene Allgemeinbildung. Auf jeden Fall kaufen, lesen und mitreden!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.