Hans-Dietrich Nehring

 4.5 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Ole von Pups, Ole lässt nicht locker und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hans-Dietrich Nehring

Ole von Pups

Ole von Pups

 (10)
Erschienen am 01.01.2017
Ole lässt nicht locker

Ole lässt nicht locker

 (9)
Erschienen am 01.05.2018
Peter und die Unsichtbarkeitspillen

Peter und die Unsichtbarkeitspillen

 (0)
Erschienen am 20.04.2005

Neue Rezensionen zu Hans-Dietrich Nehring

Neu
YaBiaLinas avatar

Rezension zu "Ole lässt nicht locker" von Hans-Dietrich Nehring

Ein Buch über neue Chancen und das Kämpfen um einen neuen Freund.
YaBiaLinavor 3 Monaten

Nicht jedes Kind hat es einfach in seinem Leben und für andere ist das manchmal schwer zu verstehen oder sie haben gar keine Vorstellung,das es sowas überhaupt geben könnte.Dieses Buch erzählt Kindern im altersgerechten und verständlichen Schreibstil,das nicht allen Kindern gutes wieder fährt und sie neu anfangen müssen.In einer neuen Familie,einen neuen Ort und einer neuen Schule.Neuanfänge sind nicht immer einfach,schon gar nicht,wenn die Eltern nicht dabei sind.Sie verschließen sich,werden gemein und beschädigen Sachen,sowie Christof. 

Mit Hilfe des Pfarrers,der den Religionsunterricht leitet,können die Mitschüler,aber auch die jungen Leser besser verstehen,warum Christof sich so verhält,wie man auf andere zu geht und zweite oder auch mal dritte Chancen vergibt.

Mein Sohn und ich haben die Geschichte rund um Ole,Babsi,Christof und Co.,schnell durch gehabt und muss sagen,das es uns sehr gefallen hat.Es ist nicht einfach "nur" ein Kinderbuch,es ist ein Buch,was auch bestimmte Dinge vermittelt.Ich finde das sehr wichtig,das die Kinder schon in dem Alter erfahren und lernen,das es nicht immer für alle glatt läuft und das man Kindern,auch wenn sie am Anfang "gemein" oder "blöd" sind,eine Chance geben sollte,um den Menschen dahinter zu erkennen.

Kommentieren0
36
Teilen
M

Rezension zu "Ole lässt nicht locker" von Hans-Dietrich Nehring

Eine spannende Geschichte für Kinder, mit einer wichtigen Botschaft.
Maria_Albrechtvor 3 Monaten

Zum Buch:


Voller Einsatz für Ole und seine Freunde! Wieder kommt ein Neuer in ihre Klasse. Doch schnell wird klar: Dieser Christof ist ein Angeber und Unruhestifter – und alle, sogar die Lehrer, sind ratlos. Was können sie tun, damit Christof zu einem Teil der Klasse wird? 
Da ist es gut, dass es Pfarrer Leinenweber und seine biblischen Geschichten gibt, die den Kindern auf die richtige Spur verhelfen. Und es wird noch so richtig spannend, als Christof plötzlich ungeahnte Fähigkeiten entdeckt, von denen die ganze Klasse profitiert …

Meine Meinung:

Meinem Sohn und mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Wir konnten uns gut mit Ole identifizieren und haben mitgefiebert als die Kinder ihre Pläne, Christof zu helfen, umgesetzt haben.
Die Geschichten aus der Bibel, die der Pfarrer den Kindern erzählt, waren sehr gut erzählt und die Gedanken der Kinder dazu fanden wir toll. Das es am Ende gut ausgegangen ist hat uns gefreut.

Ich habe mit meinem Sohn nach jedem Abschnitt schöne Gespräche geführt, in denen wir das gelesene auf unseren Alltag übertragen haben und einige Parallelen finden konnten.

Das Buch hat zwar einen christlichen Aspekt, allerdings finde ich das Thema und die Art wie das Problem gelöst wird, auch für nicht gläubige Menschen gut gewählt. Aus dieser Geschichte kann jeder etwas lernen. Für mich ist das Buch eine klare Leseempfehlung für jeden, egal ob Kind oder Erwachsener.

Da das Buch in einfachen und nicht zu langen Sätzen geschrieben ist, kann es auch schon von Grundschülern, ab 3. Klasse, gelesen werden.

Kommentieren0
1
Teilen
Larii-Mausis avatar

Rezension zu "Ole lässt nicht locker" von Hans-Dietrich Nehring

Christliches Buch mit wichtiger Botschaft
Larii-Mausivor 3 Monaten

Als nach den Sommerferien ein neues Kind in die Klasse kommt, ist den Meisten sofort klar, dieser Christof ist eine Angeber und ziemlich gemein. Doch Ole erinnert sich noch genau daran, wie er vor Kurzem der Neue in der Klasse war und von den anderen geärgert wurde, weshalb er beschließt Christof zu helfen. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn dieser neimanden an sich heranlässt...

Auch im zweiten Teil der "Ole" Reihe hat uns der Schreibstil gut gefallen. Es lässt sich sehr schnell lesen und ist durch die große Schrift durchaus auch für Leseanfänger geeignet.

Die Geschichte vermittelt eine wichtige Botschaft, die jedes Kind betrifft und auch interessiert. Nämlich, dass man sich auf neues einlassen und neue Kinder in die (Schul)-Gemeinschaft integrieren sollte.
Da das Buch in einem christlichen Verlag erschienen ist, kommt auch die ein oder andere Bibelstelle in der Geschichte vor. Diese ergänzen die Geschichte schön und unterstreichen nochmal die Botschaft.

Hinten im Buch findet man noch eine Notiz an die Eltern, die allerdings statt zu erklären, eher Fragen aufgeworfen hat. Hier wäre es vielleicht sinnvoller gewesen, diese Erklärung an den Anfang zu setzen oder ganz wegzulassen, denn das Meiste erklärt sich im Laufe der Geschichte auch selbst.

Dennoch hat uns die Geschichte gut gefallen und Ole ist ein authentischer Protagonist.

Fazit: Ein schönes Kinderbuch mit christlichen Werten für Zwischendurch.

Kommentieren0
111
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Und hier ein Buch für die jungen Leser. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Ole lässt nicht locker von Hans-Dietrich Nehring



Ole lässt nicht locker




Zum Inhalt


Voller Einsatz für Ole und seine Freunde! Wieder kommt ein Neuer in ihre Klasse. Doch schnell wird klar: Dieser Christof ist ein Angeber und Unruhestifter – und alle, sogar die Lehrer, sind ratlos. Was können sie tun, damit Christof zu einem Teil der Klasse wird?
Da ist es gut, dass es Pfarrer Leinenweber und seine biblischen Geschichten gibt, die den Kindern auf die richtige Spur verhelfen. Und es wird noch so richtig spannend, als Christof plötzlich ungeahnte Fähigkeiten entdeckt, von denen die ganze Klasse profitiert ...



Zur Leseprobe und zum Interview mit dem Autor:


https://www.francke-buch.de/buecher/0/2578/0/hans-dietrich-nehring-ole-laesst-nicht-locker/




Infos zum Autor



 Hans-Dietrich Nehring


Hans-Dietrich Nehring
Hans-Dietrich Nehring ist Pfarrer in Bayreuth, verheiratet und Vater von 3 Kindern. Schon als kleiner Junge erfand er Geschichten, die sein Großvater für ihn aufschreiben musste. Heute liegen ihm die Kinder seiner Gemeinde besonders am Herzen. Für sie denkt er sich Geschichten aus.






Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 07. August 2018, 24 Uhr mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?







Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.


YaBiaLinas avatar
Letzter Beitrag von  YaBiaLinavor 3 Monaten
https://www.lovelybooks.de/autor/Hans--Dietrich-Nehring-/Ole-l%C3%A4sst-nicht-locker-1564765179-w/rezension/1753195777/?showSocialSharingPopup=true Hier kommt auch unsere Rezension. Uns hat das Buch sehr gefallen.Vielen Dank,das wir dabei sein durften.
Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Aus dem Frühjahrsprogramm gibt es jetzt noch ein paar Kinderbücher. Dieses Buch ist gerade im francke Verlag erschienen. Ich bedanke mich beim francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Hans-Dietrich Nehring Ole von Pups




Zum Inhalt:


Der erste Tag in der neuen Schule wird für Ole zur Katastrophe, denn er hat sich mit einem lauten Pups vorgestellt – wie peinlich! Sofort hat er einen neuen Spitznamen und niemand will etwas mit ihm zu tun haben.

Doch eine spannende Geschichte aus dem Religionsunterricht, eine missglückte Party und ein Fluchtversuch wirbeln alles mächtig durcheinander. Hat Ole vielleicht doch noch eine Chance, von den anderen akzeptiert zu werden? Und was haben ein verlorenes Schaf, ein geknacktes Sparschwein und ein äußerst freundlicher Elefant mit der ganzen Sache zu tun?

Illustriert von Daniel Fernández.



Infos zum Autor:






Hans-Dietrich Nehring ist Pfarrer in Bayreuth, verheiratet und Vater von 3 Kindern. Schon als kleiner Junge erfand er Geschichten, die sein Großvater für ihn aufschreiben musste. Heute liegen ihm die Kinder seiner Gemeinde besonders am Herzen. Für sie denkt er sich Geschichten aus.



Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 22. April 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!







Zur Leserunde

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks