Paul Wühr

Cover des Buches Paul Wühr (ISBN: 9783869163833)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Paul Wühr"

"Jede neue behauptete Wirklichkeit tritt mit Wahr heitsanspruch auf. (...) Poesie muß Lügen in diesen Wahrheitsanspruch mischen wie Gift", bestimmt Paul Wühr in seinen "Wiener Vorlesungen zur Literatur" die Aufgabe von Poesie und stilisiert so die Dichtkunst, das Werk und Wirken des Schriftstellers, provokant zur "Giftmischerkunst". Paul Wühr darf fraglos als einer der bedeutendsten, mit zahlreichen Preisen geehrten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gelten. Seit den 1960er Jahren sind Prosatexte, Hörspiele, Gedichte und umfangreiche Gedichtzyklen entstanden, die sich, in großer ästhetischer Varianz, immer auch mit Themen auseinandersetzen, welche die gesellschaftliche Debatte bestimmen. Die Eigenlogik seiner Poesie im Kontrast zu Alltagssprache und wissenschaftlichem Diskurs macht dabei den genuinen Reiz der Texte Paul Wührs aus, die ebenfalls Sprechweisen der historischen Avantgarden weiterentwickeln. Der Band versammelt Beiträge der internationalen Tagung zum 85. Geburtstag von Paul Wühr am Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Die Aufsätze befassen sich u. a. mit den Konstanten des Werks, mit Intermedialität und Intertextualität, mit der poetischen Verarbeitung von Wissensbeständen, mit Karnevalisierung und Komik.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869163833
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:223 Seiten
Verlag:edition text + kritik
Erscheinungsdatum:01.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks