Hans-Günther Pölitz

Lebenslauf von Hans-Günther Pölitz

Hans-Günther Pölitz, 1952 geboren, begann 1972 an einem Studentenkabarett, ging zur Dresdner 'Herkuleskeule' und studierte extern Schauspiel. Er trat beim Magdeburger Kabarett 'Zange', dann bei den 'Kugelblitzen' auf und gründete 1996 mit der 'Magdeburger Zwickmühle' sein eigenes Kabarett. Seit 1996 sendet Pölitz beim MDR wöchentlich eine Radiokolumne. Er erhielt zahlreiche Kabarett-Preise, so den „Salzburger Stier“, den „Goldenen Kiebitz“, den Preis der Leipziger Lachmesse, den Stern des Jahres der Münchner Abendzeitung, den Reinheimer Satirelöwen, den Schweizer Kabarettpreis 'Cornichon' und 'Till' der Stadt Bernburg. 1993 wurde er als Magdeburger des Jahres ausgezeichnet. Hans-Günther Pölitz ist verheiratet mit Regina Pölitz, seine Tochter ist die Journalistin Tonja Pölitz. Im Eulenspiegel Verlag veröffentlichte er vier Bücher, zuletzt 2017 'Der Fünfundsechzigjährige, der aus dem Bett stieg und beim Frühstück in der Zeitung verschwand'.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hans-Günther Pölitz

Neue Rezensionen zu Hans-Günther Pölitz

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks