Hans-Georg Otten-Tscheulin , Dieter K. Tscheulin Der Tscheulinger

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tscheulinger“ von Hans-Georg Otten-Tscheulin

Ein Leben für die Aluminiumfolie, so könnte man die Geschichte der „Tscheulinger“ auf den Punkt bringen. Die Gründung ihrer Aluminiumfolienfabrik im Jahre 1913 fiel in die dritte Epoche der Industriellen Revolution. Sie wird als Phase der Automatisierung bezeichnet, der die Mechanisierung und die Elektrifizierung vorausgegangen sind. Parallele Leben, zunächst von Kaiser Wilhelm II., dann von 12 Kanzlern der Weimarer Republik und schließlich von Adolf Hitler und seinen Schergen, gaben dem Leben von Emil Tscheulin einen dramatischen Verlauf. Am Anfang der 4. Industriellen Revolution, der Digitalisierung – genannt Industrie 4.0 – ist es unerlässlich, die Geschichte aus Sicht der selbstständigen Wirtschaftsakteure zu kennen.

Stöbern in Romane

#EGOLAND

Egoland lohnt sich zu lesen!

Spirou

Kranichland

Einfühlsame und tragische Familiengeschichte.

NeriFee

So enden wir

Bietet Stoff zum Nachdenken, ist aber anstrengend zu lesen und lässt mich letztendlich eher ratlos zurück. Literarisch anspruchsvoll!

LitteraeArtesque

Dunkelgrün fast schwarz

Ich wollte nicht, dass es aufhört...

Chrissi83

Das Leben des Vernon Subutex 2

ruhig, aber eindringlich

thesmallnoble

Eine Geschichte der Wölfe

Die Figuren kamen mir einfach nicht nahe - und das trotz schöner Naturbeschreibungen und guter Ansätze

hundertwasser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks