Hans-Helmar Auel Unentdeckte Feiertage

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unentdeckte Feiertage“ von Hans-Helmar Auel

Das Kirchenjahr ist der geordnete Ablauf von Fest- und Ruhezeiten, in denen Menschen sich des göttlichen Heils versichern können. Dieser Sinn von Sonn- und Feiertagen vom Advent bis Ewigkeits- bzw. Totensonntag ist -- gerade in der evangelischen Kirche -- heute vielen Menschen verloren gegangen. Ehemals durch den Staat geschützte kirchliche Feiertage sind abgeschafft worden wie der Buß- und Bettag. Sonntage und auch kirchliche Feste wie Weihnachten und Ostern dienen primär der Erholung und Regeneration der Arbeitskraft. Doch wird innerhalb der Kirchen darin zunehmend ein religiöses Defizit gesehen: Menschen haben ihre Zeit verloren, wenn sie Feier-Zeiten nicht als Zeit zum Innehalten, Zeit für Familie und Freunde und auch als Zeit, um zu sich selbst und zu Gott zu finden, verstehen. Dies deutlich zu machen jedoch wäre die besondere Aufgabe von PfarrerInnen und Gemeinden. Und auch: Menschen den Sinn christlicher Feiertage durchsichtig werden zu lassen, damit sie gewachsene christliche Traditionen für sich als Lebenshilfe wiederentdecken können. Um sich als Fachmensch erst einmal über "vergessene" Feiertage im Kirchenjahreskreis zu informieren zu können, bietet der eine große Teil des von Hans-Helmar Auel herausgegebenen Buches einen liturgiegeschichtlich-historischen Überblick. Doch um die Kraft der Unentdeckten Feiertage lebendig werden zu lassen, braucht es ihre bewusste Gestaltung und Feier. Anregungen, liturgische Entwürfe und Gottesdienstmodelle finden sich z.B. zu Epiphanias, Karsamstag oder auch Michaelis. Dieses Buch ist konkrete Praxishilfe für diejenigen, die in Gemeinden die liturgische Gestaltung verantworten oder anregen wollen. Es zeigt die reiche Fülle, die vergessene Bräuche bieten, und regt an, sich auf die Wiederentdeckung einzulassen, die Verschüttetes ans Licht holt. --Stefanie Ott-Frühwald

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen