Hans-Hermann Stolze

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(7)
(2)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Sehr geehrtes Facebook!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lena 13 J. rezensiert "Sehr geehrtes Facebook!"

    Sehr geehrtes Facebook!
    lenasbuecherwelt

    lenasbuecherwelt

    Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Hans-Hermann Stolze ist 87 Jahre alt, ein lebensfreudiger Rentner und stolzer Besitzer einer Schreibmaschine. Als sein Enkel ihm mitteilt, dass er sich sehr freuen würde, wenn sich Hans bei Facebook anmeldet, zögert er nicht lange und will es versuchen. Doch wie geht das eigentlich? Herr Stolze hat nicht viel Ahnung von dem Internet und schreibt kurzerhand Facebook an und fragt die Firma, ob man denn auch ohne Internet dem Club beitreten könnte... Doch nicht nur Facebook kriegt Post, auch Otto, Amazon und noch viele weitere ...

    Mehr
    • 2
  • Leo Löwchen 13J. Rezi zu "Sehr geehrtes Facebook"

    Sehr geehrtes Facebook!
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    02. February 2014 um 17:38 Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Ein Rentner versteht die Welt nicht mehr… Und die Welt amüsiert sich köstlich! -Sehr geehrtes Facebook- Heute habe ich für euch das Hörbuch “Sehr geehrtes Facebook – Ein Rentner versteht die Welt nicht mehr” gesprochen von Michael Schwarzmaier, Solveig Jeschke und „Dschungelcampfinalist“ Jochen Bendel und erschienen im audio media Verlag.   Hans – Hermann Stolze ist Rentner und stolzer Besitzer einer Schreibmaschine. Mit Internet und Technologie hat er überhaupt nichts am Hut. Das bedeutet allerdings nicht, es würde ihn nicht ...

    Mehr
  • ein Mann nach meinem Geschmack....:-)

    Sehr geehrtes Facebook!
    abuelita

    abuelita

    18. January 2014 um 12:08 Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Hans-Hermann Stolze ist Rentner – und versteht die Welt nicht mehr: Kann er bei Facebook auch Mitglied werden, obwohl er kein Internet hat? Wo gibt es diesen ominösen Smart-Fön zu kaufen, den sich seine Enkel wünschen? Und kann seine alte Schreibmaschine mit der »@«-Taste nachgerüstet werden? Also schreibt der 87-Jährige Briefe. Er schreibt an Firmen, an Fernsehsender, an Prominente und Institutionen – mit seiner guten alten Olympia, Typ 50e. Und freut sich, dass er fast immer eine ehrliche Antwort bekommt ... Ich habe Tränen ...

    Mehr
  • Rüstiger Rentner schreibt Briefe

    Sehr geehrtes Facebook!
    kampfsenf

    kampfsenf

    15. January 2014 um 11:06 Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Hans-Hermann Stolze ist 87 Jahre alt. Oder 84. Manchmal auch 88. Aber egal wie alt er ist, seine Schreibmaschine leistet ihm treue Dienste wenn es darum geht, alle möglichen Firmen und Institutionen anzuschreiben um die Welt zu verstehen. Er bittet Olympia, seine Schreibmaschine mit dem @-Zeichen nachzurüsten, fordert einen Amazon Katalog in Papierform an oder möchte das Seepferdchen für Senioren machen. Das Highlight für mich war jedoch, als er an die NDR Zuschauerredaktion schreibt, um anzubieten, eine Sendung von Günther Jauch ...

    Mehr
  • Humoristische Herausforderungen

    Sehr geehrtes Facebook!
    Babscha

    Babscha

    02. January 2014 um 22:30 Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Der Autor dieses erfrischenden Buches ist Journalist und verwandelt sich hier in den in der Altersrange 82 bis 87 angesiedelten Rentner Hans-Hermann Stolze aus Berlin, einen hellwachen Geist, der sich mit der Welt, wie sie ihn umgibt, nicht einfach abfinden will, sondern alles und jedes hinterfragt und zu so manchen alltäglichen Dingen des Lebens mehr oder weniger tief greifende Anregungen und Verbesserungsvorschläge entwickelt. Da er keinen Computer besitzt, tippt er seine Eingaben natürlich noch auf einer alten ...

    Mehr
  • Von Facebook und anderen Neuerungen

    Sehr geehrtes Facebook!
    kellermaeuse

    kellermaeuse

    18. December 2013 um 18:41 Rezension zu "Sehr geehrtes Facebook!" von Hans-Hermann Stolze

    Ich bin über dieses Buch nur durch Zufall gestolpert und konnte mir im ersten Moment gar nichts darunter vorstellen. Doch dann las ich rein und musste unweigerlich an meine Großmutter denken. Sicher sie hätte wahrscheinlich nie eine Brief an eine Behörde geschrieben. Aber den Schalk im Nacken wie der Journalist hinter Hans Hermann hätte sie bestimmt auch gehabt. Schließlich gehört sie Hans Hermanns Generation an. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen so. Das Buch ist einfach nur herrlich. Und jeder Brief samt seiner manchmal ...

    Mehr