Hans-Hermann Stolze Sehr geehrtes Facebook!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sehr geehrtes Facebook!“ von Hans-Hermann Stolze

Herr Stolze ist Rentner – und versteht die Welt nicht mehr: Kann er bei Facebook Mitglied werden, obwohl er kein Internet hat? Wo gibt es diesen ominösen Smart-Fön? Und kann seine alte Schreibmaschine mit der @-Taste nachgerüstet werden? Also schreibt der 87-Jährige Briefe. Und freut sich, dass er fast immer eine Antwort bekommt.

Leider abgebrochen, weil aus potenziell witziger Idee nichts gemacht wurde. Äußerst unlustig, dazu nervige und gekünstelte Dialekte.

— Arachn0phobiA
Arachn0phobiA

Witzige Idee, die sich leider ein bisschen abnutzt.

— Carriecat
Carriecat

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

eine leichte, unterhaltsame Geschichte um alleinerziehende Mütter mitten aus dem Leben

snowbell

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ein lustig geschriebener Roman mit viel Humor über die Rache einer betrogenen Ehefrau.

Birkel78

Traumprinz

Leider konnte das Buch mich überhaupt nicht überzeugen. Ich habe oft überlegt es abzubrechen!

Kuhni77

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen