Hans-Jürgen Bömelburg Vertreibung aus dem Osten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertreibung aus dem Osten“ von Hans-Jürgen Bömelburg

Die Vertreibung erheblicher Teile der polnischen und deutschen Bevölkerung im und nach dem Zweiten Weltkrieg ist bis heute als gemeinsame kollektive Erfahrung weder im Bewusstsein der Deutschen noch der Polen präsent. Der nun in zweiter Auflage vorliegende Band versammelt 43 Erinnerungsberichte von Deutschen und Polen, die in den 1940er und 1950er Jahren aus ihrer Heimat zwangsausgesiedelt wurden. Die Autorinnen und Autoren berichten über Deportation, Flucht, Vertreibung, das Schicksal auf dem Transport und die Erfahrungen von Müttern und Kindern. Weitere Abschnitte sind den Themen »Alte Heimat – neue Heimat«, »Auf den Spuren der Vergangenheit«, den Erfahrungen von Menschen, die sich einer nationalen Einordnung entzogen haben, und dem »Nach-Denken über Täter und Opfer aus späterer Sicht« gewidmet. Erstmals werden in diesem Buch die Schicksale von Deutschen und Polen in einen gemeinsamen Kontext gestellt und miteinander diskutiert. Die Erinnerungsberichte gehen auf einen Wettbewerb zurück, der von der Stiftung Zentrum KARTA in Warschau und dem Verein der Freunde Polens e.V. in Karlsruhe organisiert worden ist. Sie wurden von deutschen und polnischen Juroren aus über 200 Einsendungen ausgewählt. Die erste, seit langem vergriffene Auflage dieses Bandes ist im Jahre 2000 erschienen.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks