Hans-Jürgen Buch

 4 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von in mir.

Alle Bücher von Hans-Jürgen Buch

in mir

in mir

 (12)
Erschienen am 17.12.2013

Neue Rezensionen zu Hans-Jürgen Buch

Neu
tardys avatar

Rezension zu "in mir" von Hans-Jürgen Buch

in mir
tardyvor einem Jahr

Zwei Generationen, drei Personen, Vater, Tochter und Sohn. Eine Gemeinsamkeit. Sie alle schreiben ihre Gedanken in Form von Gedichten nieder. Da geht es um die Liebe und Einsamkeit, um Trauer und Angst, um Freude und Heiterkeit. Jeder der drei schreibt anders, aber doch gleich. Jeder kehrt sein Innerstes nach außen und offenbart sich ohne Scheu dem Leser, zeigt seine geheimen Sehnsüchte, seine Wut oder seine Freude. Das ist manchmal verwirrend, aber meistens ganz klar. Ich habe mich in vielen Gedichten wiedergefunden, manche haben mich schockiert, manche erheitert, Ich denke, dass jeder, der offen ist, etwas finden kann in dieser kleinen Anthologie, was ihm gefällt. Ich wurde zum Nachdenken angeregt und werde dieses kleine Büchlein sicher noch oft in die Hand nehmen. Es hat mich sehr berührt und ich konnte meine Gedanken fliegen lassen. Ein schöner Gedichtband, den ich Liebhabern der Poesie nur empfehlen kann.

Kommentieren0
45
Teilen
Antika18s avatar

Rezension zu "in mir" von Hans-Jürgen Buch

Gedichte von Vater, Tochter, Sohn.....
Antika18vor einem Jahr

Über Jahrzehnte hinweg haben Vater, Tochter und Sohn Gedichte aufgeschrieben und sie nunmehr in einem gemeinsamen Buch veröffentlicht.

Die Gedichte sind unterschiedlicher Art, handeln aber allesamt von Gefühlen.

Einige wenige der Gedichte haben mir gefallen, andere dagegen überhaupt nicht. Aber das ist ja Geschmackssache und andere Leser empfinden vielleicht gerade diese Gedichte als sehr schön.

Bemerkenswert finde ich, dass sich Vater, Tochter und Sohn zusammengefunden haben und jeder seine Gedanken und Gefühle über die Jahre hinweg in Form von Gedichten aufgeschrieben hat.

Kommentieren0
4
Teilen
abetterways avatar

Rezension zu "in mir" von Hans-Jürgen Buch

Im mir
abetterwayvor einem Jahr

Das Buch ist ein Gedichteband von Hans-Jürgen Buch...
leider ist das Buch nicht nach meinem Geschmack, da die Gedichte für mich sehr gewöhnungsbedürftig sind und nicht das sind was ich mir unter Gedichten vorstelle und vorstellen kann.  Leider.

Ich werde das Buch an eine bekannt weitergeben, die vielleicht mehr damit anfangen kann.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Debras_Verlags avatar
Vater, Tochter und Sohn haben haben in der Zeit von 1986 bis 2012 unabhängig voneinander Gedichte geschrieben.

Allen Gedichten gemeinsam ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Innenleben, das in manchen Lebenssituationen leicht bis schwer aus den Fugen gerät.

Ihre Gedichte haben die drei jetzt in diesem Buch zusammengefasst. Das Buch nimmt der Leser gewiss mehr als einmal in die Hand, um nachzufühlen und mitzuempfinden oder sogar mitzuträumen, wenn nicht noch mehr.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks