Hans-Jürgen Fründt

 4.2 Sterne bei 20 Bewertungen

Neue Bücher

1000 Places-Regioführer Mecklenburg-Vorpommern

Neu erschienen am 17.08.2020 als Taschenbuch bei Vista Point.

Alle Bücher von Hans-Jürgen Fründt

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Hans-Jürgen Fründt

Neu

Als Vorbereitung auf den Urlaub habe ich mir diesen Reiseführer aus der Bücherei ausgeliehen und gelesen. Den Reise Know-How Verlag kenne ich schon lange, seine Bücher haben mir z.B. auch damals (1997) in Australien gute Dienste geleistet. 
Wenn man die Broschurklappen öffnet, findet man die Übersichtskarten von Nordfriesland (vorn) bzw. Dithmarschen und Eiderstedt (hinten), mit denen man sich grob orientieren kann. Der Reiseführer beginnt mit allgemeinen Informationen wie praktischen Tipps und Wissenswertem zu Land und Leuten. Wie z.B. die Sturmfluten auf der einen Seite und die Landgewinnung auf der anderen Seite diese Region verändert und geprägt haben, finde ich wirklich spannend.
Dann folgen die Kapitel über Dithmarschen, Eiderstedt und Nordfriesland, immer jeweils beginnend mit einer Landkarte (die mich bei der Anreise echt gerettet hat, weil ich auf meinem Ausdruck von Google Maps das Kaff nicht finden konnte, in dem unser Ferienhäuschen stand, Smartphone oder Navi besitze ich nicht), dann folgt allgemeines über die Gegend und schließlich werden die Orte mit ihrer Historie, ihren Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten vorgestellt.
Meine Ausgabe (bzw. die der Bücherei) ist schon etwas älter, deshalb habe ich Restauranttipps und Preise oder Öffnungszeiten weitgehend ignoriert.
Ich würde immer wieder unbesehen zu Reiseführern dieser Reihe greifen. Ich finde sie prima!

Mein einziger Kritikpunkt: Es heißt "strapazierbar", denn die Bindung des Buches ist nicht fähig, andere zu strapazieren.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Reise Know-How CityTrip Kiel mit Kieler Förde" von Hans-Jürgen Fründt

CT Kiel
Claudias-Buecherregalvor 2 Jahren

Der kompakte Reiseführer "CityTrip Kiel" von Reise Know How hat 144 Seiten, eine flexible aber stabile Bindung und ist somit ideal, um ihn auf Reisen stets in der Hand(-tasche) dabei zu haben. Der Reiseführer bietet außer vielen Informationen auch einen großen Faltplan zum Herausnehmen, sowie Pläne vom Zentrum im vorderen und eine Umgebungskarte im hinteren Teil der Klappbroschur, somit hat man die wichtigsten Karten stets zur Hand ohne mit einem großen Faltplan hantieren zu müssen. Zusätzlich gibt es noch eine kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC.


Aufbau des Reiseführers:

  • sieben "nicht verpassen!"-Tipps in einer komprimierten Übersicht zu Beginn des Reiseführers
  • Inhaltsverzeichnis mit Zeichenerklärung
  • Kiel entdecken (Sightseeing Tipps nach Bezirken sortiert)
  • Kiel erleben (z.B. für Kauflustige, Genießer oder Museumsfreunde)
  • Kiel verstehen (die Geschichte der Stadt)
  • Praktische Reisetipps nebst An- und Rückreise, Unterkünften, Geldfragen, Verkehrsmittel usw.
  • Anhang


Kiel ist für mich ein Heimspiel. Trotzdem hat mich der CityTrip Reieführer gereizt, da man sich oft vor der eigenen Haustür nicht besonders gut auskennt und bei Besuch natürlich auch entsprechend vorbereitet sein möchte.

City Trip Kiel beinhaltet 39 Sightseeing-Tipps - davon vier außerhalb des Zentrums bzw. der Stadt. Diese werden ausführlich erläutert, oft mit Fotos und vor allem mit hilfreichen Informationen wie Adresse, Öffnungszeiten oder Preisen versehen. Ergänzend werden diese Sightseeing-Vorschläge durch zahlreiche Tipps für Hotels, Bars, Museen, Einkaufsmöglichkeiten usw. Alle Tipps sind durchnummeriert und diese Nummern finden sich im Stadtplan wieder. Somit kann man in der Karte markieren, was einen interessiert und beim Ablaufen schnell zur ausführlichen Beschreibung springen, um die Infos zu diesem Tipp zu lesen. Das System ist kinderleicht, super praktisch und daher liebe ich diese CityTrip-Reiseführer.

Der Reiseführer schlägt einen Stadtspaziergang sowie die Gestaltung eines Tages oder eines Wochenendes in Kiel vor. Jedoch kann man anhand des o.g. Nummernsystems super einfach einen individuellen Ablauf erstellen.

Mich hat beruhigt, dass ich die meisten Sightseeing-Tipps kenne. Allerdings waren die Informationen dazu sehr nützlich, denn dieses Wissen fehlte mir größtenteils. Außerdem haben ich noch so 2-3 Sachen entdeckt, die ich mir demnächst in Ruhe anschauen werde und ich haben mir vorgenommen noch mehr Tipps aus dem Bereich "Genießer" auszutesten.

Fazit: Kiel ist zwar nicht riesig, aber der CityTrip Reiseführer zeigt, dass es genug zu sehen gibt - egal ob man Kiel im Rahmen einer Kreuzfahrt oder eines Ostseeurlaubs besucht. Die Handhabung überzeugt - wie bei jedem CityTrip - und es hat Spaß gemacht, Kiel als Tourist zu entdecken.


Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH; Auflage: 2 (11. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 383172833X
ISBN-13: 978-3831728336

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Reise Know-How CityTrip Lübeck mit Travemünde" von Hans-Jürgen Fründt

Lübeck
Claudias-Buecherregalvor 2 Jahren

Der kompakte Reiseführer "CityTrip Lübeck" von Reise Know How hat 144 Seiten, eine flexible aber stabile Bindung und ist somit ideal, um ihn auf Reisen stets in der Hand(-tasche) dabei zu haben. Der Reiseführer bietet außer vielen Informationen auch einen großen Faltplan zum Herausnehmen, sowie zwei Pläne der Altstadt in den aufklappbaren Teilen der Klappbroschur, somit hat man die wichtigsten Karten stets zur Hand ohne mit einem großen Faltplan hantieren zu müssen. Zusätzlich gibt es noch eine kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC.


Aufbau des Reiseführers:

  • neun "nicht verpassen!"-Tipps in einer komprimierten Übersicht zu Beginn des Reiseführers
  • Inhaltsverzeichnis mit Zeichenerklärung
  • Lübeck entdecken (Sightseeing Tipps nach Orten sortiert)
  • Lübeck erleben (z.B. für Kauflustige, Genießer oder Museumsfreunde)
  • Lübeck verstehen (die Geschichte der Stadt)
  • Praktische Reisetipps nebst An- und Rückreise, Unterkünften, Geldfragen, Verkehrsmittel usw.
  • Anhang

Für den Wochenendtrip nach Lübeck habe ich mich mit dem CityTrip Reiseführer ausgestattet. Das System des Reiseführers ist extrem einfach und super bequem in der Handhabung und der dünne Reiseführer lässt sich zwischendurch (z.B. beim Fotografieren einer Sehenswürdigkeit) schnell in die Po-Tasche der Jeans stecken.

Der CityTrip beinhaltet 25 Lübecker Sightseeing-Tipps, die alle in der Altstadt liegen. Diese werden ausführlich erläutert, oft mit Fotos und vor allem mit hilfreichen Informationen wie Adresse, Öffnungszeiten oder Preisen versehen. Ergänzend werden diese Sightseeing-Vorschläge durch zahlreiche Tipps für Hotels, Bars, Museen, Einkaufsmöglichkeiten usw.

Wie sonst auch habe ich mir diese Sightseeing-Tipps als erstes durchgelesen und in der Altstadtkarte markiert. Da sich die Nummern der Tipps in der Karte wiederfinden, ist das super einfach und hinterher kann man über die Nummer im Stadtplan schnell zu den ausführlicheren Informationen zurück springen. Auch für Lübeck gibt es wieder einen empfohlenen Stadtrundgang, der in der Karte verzeichnet ist. Dadurch habe ich schnell festgestellt, dass dieser Rundgang klug gewählt wurde. Ich habe lediglich ein paar andere Orte ergänzt, aber im Großen und Ganzen bin ich dieser Route gefolgt.

Travemünde hatte ich eigentlich gar nicht auf dem Zettel, bin aber durch diesen Reiseführer darauf aufmerksam geworden und habe es mir dann am Sonntag noch angeschaut und die steife Brise in der Lübecker Buch genossen.

Fazit: Der CityTrip Reiseführer ist super leicht in der Anwendung. Jeder kann seinen Focus auf das legen, was ihm persönlich am Wichtigsten ist (generelle Sightseeing-Tipps, Museen, tolle Bars im Nachtleben usw.). Perfekt zur Planung eines (Wochenend-) Trips in die Hansestadt.

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH; Auflage: 5 (12. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831730830
  • ISBN-13: 978-3831730834

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks