Hans-Jürgen Goertz Geschichte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichte“ von Hans-Jürgen Goertz

Die Neuausgabe des Grundkurses Geschichte orientiert sich am wissenschaftlichen Prozeß, der zu historischer Erkenntnis führt: am Umgang mit den Quellen, an Untersuchungsmethoden und Formen der Darstellung. Erörtert wird, wie sich die Geschichtsschreibung zur wissenschaftlichen Beschäftigung mit Altertum, Mittelalter und Neuzeit entwickelt hat.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geschichte" von Hans-Jürgen Goertz

    Geschichte

    Sokrates

    16. November 2011 um 09:57

    Goetz' Buch dient der allgemeinen Einführung in die Geschichtswissenschaft. So beinhaltet der Sammelband verschiedene Aufsätze (geschrieben von ebenso vielen Autoren) zum Thema der Methodenstreitigkeit, dem Umgang mit Quellen oder dem geschichtswissenschaftlich-philosophischen Selbstverständnis. Zum Teil sind die Aufsätze sehr schwer und für eine Klausurvorbereitung recht schwer nur auf das Wesentliche zu abstrahieren. Aktuelle Forschungstendenzen werden ebenfalls erörtert. Den Großteil des Buches nehmen jedoch Aufsätze über einzelne historische Fachdisziplinen ein, so deren Beschreibung, Forschungsschwerpunkt, Forschungsstand oder Akzeptanz unter den Fachkollegen. -- Insgesamt lesenswert, wenn auch nur am Rande; wer allerdings für eine Klausur Faktenwissen zusammensuchen muss, der wird am Goertz u.U. absterben, denn man muss sehr viel - auch hochphilosophisches - Lesen, ohne dass nennenswerte Fakten klar auf den Punkt gebracht werden. Didaktisch ist das Buch daher eher weniger zu empfehlen, als intellektuelle Nebenlektüre vielleicht schon eher.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.