Von höfischer Jagd zum Hegering

Cover des Buches Von höfischer Jagd zum Hegering (ISBN:9783748120438)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Von höfischer Jagd zum Hegering"

Im 18. Jahrhundert waren die Landesherren des Kurfürstentums Hannover als Könige in Großbritannien mehr und mehr gebunden. Das wirkte sich auf die höfische Jagd aus. Georg III. z. B. hatte keine jagdlichen Ambitionen. Er wollte die Hofjagden verpachten. Da wirkten seine hannoverschen Beamten nicht gern mit. Sie mochten die gute Hasen- und Hühnerjagd im Amt Langenhagen nicht missen. Wer setzte sich durch?
Im Lauf der Zeit achtete man mehr und mehr auf Hege- und Schonzeiten . Langsam, aber durchaus merklich, wandelte sich die Haltung der Jäger zu nachhaltiger Jagd. Ein langer Weg bis heute.
Mit der Jagdgesetzgebung im Königreich Hannover kam das Jagdrecht ab 1850 an die Grundeigentümer. Es entstanden Eigen- und Pachtjagden. Zugleich ergingen immer weitergehende Bestimmungen zur Schonung des Wildes, aber auch gegen übermäßige Wildschäden in Wald und Feld.
Die aktuelle Jagdgesetzgebung erlaubt die Jagd nur noch für eingehend geprüfte Personen. Wer jagen darf, hat weitreichende ökologische Verpflichtungen. Dem kommt der Hegering Langenhagen beispielhaft nach.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783748120438
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:12.12.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks