Hans-Jürgen Kuite Gegenverkehr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gegenverkehr“ von Hans-Jürgen Kuite

Der schwere und nicht selbst verschuldete Unfall des Gerold Kollan beruht auf einer wahren Begebenheit. Gerolds zahlreiche Verletzungen bringen ihn an die Schwelle des Todes. Der Verursacher Martin Jeske kümmert sich nicht um das Unfallopfer, vielmehr quälen ihn seit einiger Zeit Eheprobleme, die auch der Auslöser für seine folgenschwere Unachtsamkeit gewesen sind. Karsten Scherff, ein früherer Freund Gerolds, versucht, während dieser im Koma liegt, mit dessen Frau anzubändeln. Claudia Kollan war einst seine große Jugendliebe. Drei Personen kämpfen, trotz dass sie durch den Unfall eng miteinander verbunden sind, unterschiedlich motiviert jeweils auf ihrer eigenen Bühne um ihre Ziele.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Wie geht man mit der Vergangenheit um, wie stellt man sich seiner Verantwortung?

Bibliomarie

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

Britt-Marie war hier

Ein echter Backman

Engelmel

Zeit der Schwalben

Emotionaler Familienroman mit traurigem Happy End

Nadine_Teuber

Zartbitter ist das Glück

Eine tiefgründige und zartbittere Geschichte um fünf Frauen, die den Mut aufbringen nochmals neu anzufangen

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen