Hans-Jürgen Schmejkal Ruine

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruine“ von Hans-Jürgen Schmejkal

Absturz-Lokal der Siebziger in Berlin Schöneberg Winterfeldplatz. Unterwelttreff der Gefängnishelden aus Moabit, daher eigene Verhaltensregeln, derart ungewöhnlich, so dass die Polizei die Gaststätte Ruine zeitwelig zur gesetzesfreien Zoner erklärte: Die regeln das alleine, da brauchen wir uns die Hände nicht schmutzig zu machen. Hatte zwischenmenschlich echte existentielle Begegnungen zur Folge. Für mich persönlich der grundlegende Ausstieg aus allem Gewohnten und Vorbereitung zu ganzkörperlich transformierender Therapie und zum farbenfrohen Lebenslauf eines kreativen Künstlers.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Didonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen