Hans-Joachim Eckstein Du bist Teil seiner Geschichte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du bist Teil seiner Geschichte“ von Hans-Joachim Eckstein

Wie lebenswert der Glaube sein kann und wie befreiend das Glaubensleben! In einem persönlichem und sprachlich gewinnendem Stil laden Gedanken, Gedichte und Gebete zu einem zuversichtlichen und lebensbejahenden Glauben ein. Sein Geheimnis liegt in der Beziehung, aus der er lebt; und seine Gewissheit gewinnt er aus der Liebe, die ihn trägt.

Ein interessantes Büchlein für Gläubige, die mehr Hintergrundwissen zum Thema "Glauben" haben möchten

— Smilla507
Smilla507
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein interessantes und lehrreiches Sachbuch zum Thema "Glauben"

    Du bist Teil seiner Geschichte
    Smilla507

    Smilla507

    21. August 2014 um 22:19

    Hans-Joachim Eckstein, ein bekannter Theologe und Neutestamentler, hat hier ein Büchlein mit dem Schwerpunkt „Glauben“ geschrieben. „Das Besondere an dem vorliegenden Buch ist sein doppelter Zugang zum Thema.“ (S. 8) Im ersten Teil findet man gedankliche Entfaltungen und Erklärungen rund um den Glauben. Diese sind sehr sachlich beschrieben, mit vielen kursiv gedruckten, in Anführungszeichen gesetzten Fachbegriffen. Das beweist, wie lehrreich das Buch ist, hat mich allerdings im Lesefluss sehr gehemmt. Wer Interesse daran hat, wie Glauben funktioniert ist bei diesem Buch richtig. Es ist zwar theoretisch, aber für mich sehr aufschlussreich: „Glaube ist nicht passiv, der Glaube darf sich der Liebe und Zuwendung Gottes gewiss sein... Wir brauchen keinen großen Glauben, sondern den Glauben an die Größe Gottes.“ (Zitate aus dem Buch) Hans-Joachim Eckstein weist aber auch auf die Gefahren des Glaubens und krank machender Religiosität hin. Nebenbei konnte ich den ersten Teil nicht lesen. Aber genauso ist es ja auch mit dem Glauben. Man sollte nicht nebenbei glauben. Im zweiten Teil findet man Gedanken, Gebete, Verse und Gedichte, die vom Glauben handeln. Mir haben sie vom ganzen Buchinhalt am Besten gefallen. Am Liebsten hätte ich mir jedes davon auf einen Notizzettel geschrieben und gut sichtbar aufgehängt, um mich stetig an das Wunder des Glaubens und Gottes Liebe zu erinnern. Ein Abendlied und die zu den kurzen Kapiteln passenden Bibelquellen runden das Büchlein ab. Das Buch empfiehlt sich für ambitionierte Bibelleser. Aufgrund des attraktiven Preises ist es sicherlich eine gute Idee für ein Hauskreisthema oder als Mitbringsel geeignet. Für Gläubige, die mehr Hintergrundwissen zum Thema Glauben haben wollen.

    Mehr