Der staatsfeindliche Blick

Cover des Buches Der staatsfeindliche Blick (ISBN:9783898090483)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der staatsfeindliche Blick"

Die DDR zwischen Sputnikrausch und Mauerbau. In den westlichen Zeitungen, in denen seine Fotos veröffentlicht wurden, erschien als Urhebervermerk nur sein Pseudonym: Wilson. Den Lesern im Westen vermittelte er eine unverstellte Sicht auf die DDR vor dem Mauerbau. Der Fotograf Hans-Joachim Helwig-Wilson zeigte die Grenzschilder mitten in der Stadt, Parolen auf Plakaten und Häuserwänden, Aufmärsche mit trompetenden Kindern und Fahnen schwenkenden Erwachsenen. Aber auch stille Szenen beobachtete er mit seiner Kamera: ein Porträt des Partei- und Staatschefs ikonenartig zwischen Gemüsedosen in einem Schaufenster platziert oder die Trümmerfrau beim Steine klopfen, während ihr die neuen Herrscher von ihren Plakaten aus zusehen. Mit dieser intimen Perspektive von unten machte er sich der Stasi verdächtig – sie ließ ihn verhaften. Elena Demke hat für den vorliegenden Band eine Auswahl aus Helwig-Wilsons fotografischem Werk getroffen, die Fotos kommentiert und lässt erstmals ein breites Publikum an diesen einzigartigen Einblicken teilhaben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898090483
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:bebra
Erscheinungsdatum:01.02.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks