Hans-Ludwig Kröber Mord

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord“ von Hans-Ludwig Kröber

'Ein kleines Meisterwerk.' (Manfred Lütz) Ein Mann drückt seiner Frau ein Kissen aufs Gesicht, bis sie nicht mehr atmet. Eine Frau beauftragt jemanden, ihren Freund umzubringen. Ein anderer Mann tötet zwei Kinder - im Abstand von 18 Jahren. Warum sie das getan haben, können alle drei im Nachhinein nicht sagen. Hans-Ludwig Kröber erzählt, wie aus normalen Menschen Mörder werden. Der Weg dorthin führt durch die Abgründe in der Mitte unserer Gesellschaft. Ein beklemmender Einblick in die Seele des Bösen. 'Hans-Ludwig Kröbers Geschichten erzählen von den leisen, verschlungenen, rätselhaften Wegen, auf denen Menschen zu Mördern werden. Mörder von nebenan. Wahre Fälle, die den Leser nicht mehr loslassen.' Sabine Rückert, DIE ZEIT

Ein gutes Buch, das einen interessanten Einblick in die Mordfälle gegeben hat und vor allem ein bisschen zeigt, wieso jemand zum Mörder wird

— AnnMan
AnnMan

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen