Hans-Martin Brüll Leben zwischen Autonomie und Fürsorge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben zwischen Autonomie und Fürsorge“ von Hans-Martin Brüll

Menschliches Leben ist im Zeitalter der Globalisierung zunehmend gefährdet. Pränatales Leben steht im Kontext von Reproduktionstechniken und angesichts der embryonalen Stammzellforschung zur Disposition. Menschen mit einem hohen Pflegebedarf und in der Sterbephase erleben wenig Zuwendung und möchten doch lange wie möglich über sich bestimmen oder sie bedürfen einer guten Fürsorge. Menschen mit Behinderungen wird häufig die Teilhabe am öffentlichen Leben verwehrt. Mit der Gefahr von Verletzungen, Demütigungen und Ausgrenzungen geht eine Verunsicherung einher. Nicht mehr klar scheint, was in der Bewertung menschlichen Lebens gelten soll. Dieser Band versucht in anwaltschaftlicher Absicht und in diskursiver Weise eine Antwort auf Fragen der Präimplantationsdiagnostik, Sterbevorbereitung und -begleitung, Assistenz von Menschen mit Behinderungen. Neben diesen praktisch-ethischen Fragen stehen grundlegende sozialethische Fragen nach einer anwaltschaftlichen Ethik und den normativen Grundkategorien von Selbstbestimmung und Teilhabe im Mittelpunkt der Beiträge. Vertreten wird eine autonome christliche Ethik, die die Sachebene mit den biblischen Traditionen zu verbinden weiß.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks