Hopscotch 8: Na h-Eileanan an Iar - Die Äußeren Hebriden

4,6 Sterne bei 5 Bewertungen

Cover des Buches Hopscotch 8 (ISBN: 9783932884320)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Zwillingsmama2015s avatar
Zwillingsmama2015
vor 4 Jahren

Toller und informativer Reiseführer über die äußeren Hebriden

ellischas avatar
ellischa
vor 4 Jahren

Kapitel angenehm kurz und dabei informativ.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hopscotch 8: Na h-Eileanan an Iar - Die Äußeren Hebriden"

Mit dem Fährticket „Hopscotch 8“ nimmt Autor und Reisejournalist Hans-Martin Goede Sie mit auf eine Reise auf die äußeren Hebriden vom „Butt of Lewis“ an der nördlichsten Spitze der Hauptinsel Lewis Richtung Süden, an den prähistorischen Steinkreisen vorbei, den türkis-goldenen Stränden von Uig, mit einem Abstecher über das Insel-Archipel St. Kilda und Harris hinweg mit seinen Highlands nach Berneray und Nord-Uist sowie Grimsay, das brettebene Benbecular, weiter nach Süd-Uist mit seinen langen Sandstränden an der Westküste und den Bergen an der Ostküste, die kleine Insel Eriskay mit seiner Geschichte rund um die Whiskyflaschen der 1941 an den Felsen vor der Insel havarierte „SS Politician“, nach Barra mit seinem weltbekannten Flughafen auf dem Strand - endend an der weiten Strandbucht von Vatersay.

Auf dem Weg finden sich faszinierende „Photographers Points“ mit malerischer wie rauher Natur, die vielen kleinen und größeren „Woolmills“, die mit der Verarbeitung des weltberühmten „Harris-Tweed“ beschäftigt sind, kleine Handwerksbetriebe und Galerien mit Bildern von Künstlern, die auf den Inseln mit ihrer eigenen Hände Kraft und Kreativität die Eindrücke der Äußeren Hebriden in allen Facetten, Farben und Jahreszeiten wiedergeben.

Erst wenige Jahrzehnte ist es her, dass auf diesen Inseln die Menschen noch in „Blackhouses“ lebten.

2015 waren rund 218.000 Besucher auf den Äußeren Hebriden zu Gast, 2020 sollten es mehr als 260.000 sein - was die Covid-19-Pandemie „erfolgreich“ verhindert hat. Seit 2022 sind die Inseln wieder für alle Menschen erreichbar, in Stornoway legen selbst im September noch täglich die Kreuzfahrtschiffe an. Doch wirklich erkundigen lassen sich die Inseln und ihre Menschen nur mit einem Individualurlaub - und dafür ist dieses Buch der richtige „Ankerplatz“, noch dazu mit dieser um mehrere Kapitel erweiterten zweiten Neuauflage!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783932884320
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:216 Seiten
Verlag:WIFA Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:30.11.2022

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783932884320
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:216 Seiten
    Verlag:WIFA Verlag GmbH
    Erscheinungsdatum:30.11.2022

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks