Hans-Martin Große-Oetringhaus Spielen ist unser Recht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spielen ist unser Recht“ von Hans-Martin Große-Oetringhaus

Was ist Spielen? Ist Spielen ein Luxus? Nein, Spielen ist ein Menschenrecht! Das sagt die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ganz deutlich. Spielen ist wichtig für die Entwicklung. Auf eine kurze Formel gebracht: Spielen macht stark. Überall auf der Welt. Und der Einsatz für dieses Recht kann kreativ machen. Das zeigen diese Geschichten deutlich: spannend, einfühlsam, sensibel, informativ, anregend, Mut machend.
Ein Buch für alle Menschen, ob groß oder klein, die gerne spielen und denen darum das Recht auf Spiel besonders am Herzen liegt.

Stöbern in Jugendbücher

Everless - Zeit der Liebe

Nicht perfekt, aber gut - ich befürchtete eine kitschige Lovestory und bekam eine weitestgehend durchdachte Geschichte. Klasse Idee!

lex-books

Will & Layken - Eine große Liebe

Vor allem das Erste Buch hat mir sehr gefallen aber auch den 3. fand ich sehr interessant. Der 2. Teil hat mich nicht begeistern können.

Novembermadchen

Was uns bleibt ist jetzt

Zieht sich sehr lange hin und erst am Ende wird es spannend.

Novembermadchen

Nur noch ein einziges Mal

Wunderschönes Buch, das ein ernstes Thema aufgreift und in einem schönen Stil geschieben ist.

Novembermadchen

Pheromon 1: Sie riechen dich

Toll geschrieben, aber in der Handlung nicht ganz so überzeugend...

66jojo

Forever 21

Hat mir sehr gut gefallen

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks