Hans-Peter (Pit) Vogt darkROOM

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „darkROOM“ von Hans-Peter (Pit) Vogt

Wenn plötzlich Dinge verschwinden, obwohl man sie nicht verlegt hat, wenn man sich in einer anderen Welt wiederfindet, obwohl man nicht unterwegs war, glaubt man, durchzudrehen. Doch dann, wenn alles wieder normal scheint, verdrängt man das Ganze und schwört sich, dass alles nur ein alberner Traum gewesen sein muss. Aber sind das wirklich alles -nur- Träume? Könnte es nicht sein, dass wir es doch erlebt haben? Und was ist, wenn es sich wiederholt? Sollten wir dann mit anderen Menschen darüber sprechen? Fest steht, dass wir uns gestatten sollten, dass es Dinge gibt, die wir uns eben nicht erklären können. Denn erst dann können wir sie untersuchen und uns den Spielraum zugestehen, dass es interessant und spannend sein kann, mit diesen Dingen zu leben. Denn das Unklare muss nicht immer unklar sein. Und so manch unlösbar erscheinende Geheimnisse bergen in sich Wahrheiten, die niemand je zu hoffen glaubte.

Stöbern in Science-Fiction

Arena

Meine Gedanken muss ich erstmal in eine Rezension bringen.

Caterina

Ready Player One

Ein grandioser, packender Einzelband, der von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen kann!

Isabella_

Tagebuch der Apokalypse 4

Gut für zwischendurch aber nicht so gut wie der erste teil

RobRising

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch das ich seit langem gelesen habe. Bin gespannt wie es in der So

Krummbein

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen