Hans-Peter Duttle

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(5)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Berührend und faszinierend

    Illegal am Everest

    Streiflicht

    19. May 2018 um 18:06 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Dieses Buch hat mich zugleich berührt und fasziniert. Hans-Petter Duttle erzählt darin über sein unstetes Lebens, das ihn quasi rund um die Welt führte, aber nie ruhig werden ließ. Er war zeitlebens rastlos und auf der Suche – nach sich selbst, nach dem Sinn des Lebens und nach einer Aufgabe, die ihn erfüllt. Das beschreibt der Autor Reto Winteler unglaublich einfühlsam, authentisch und berührend. Schon der Untertitel „Mein steiniger Weg auf der Suche nach dem Glück“ zeigt, dass Duttle ein ewig Suchender war. Der erste Teil des ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Illegal am Everest

    WoertersehVerlag

    zu Buchtitel "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Hans-Peter Duttle kommt 1938 in Beirut zur Welt. Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und die Geburt seines Bruders Rudi werfen einen langen Schatten auf sein zukünftiges Leben. Um der Realität zu entkommen, flüchtet sich der Schweizer Diplomatensohn erst in die Welt der Märchen und verschlingt später die Berichte berühmter Abenteurer und Entdecker. Nach der Matura und einem abgebrochenen Studium in der Schweiz bietet sich ihm die Gelegenheit, dem »oberflächlichen Leben des Westens« zu entfliehen: Zusammen mit drei Amerikanern ...

    Mehr
    • 150
  • interessante Lebensgeschichte

    Illegal am Everest

    Vampir989

    04. May 2018 um 08:30 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    In diesem Buch erzählt uns Hans Peter Duttle seine Lebensgeschichte.Ich bewundere den Autor das er den Mut gefasst hat darüber zu schreiben. Als Sohn eines Diplomatensohnes hatteer nie eine richtige Heimat und war ständig in den unterschiedlichsten Ländern.Schon dies prägte seine Kindheit sehr.Auch stand er immer im Schatten seines Bruders.Dies hat mich schon sehr bewegt. Ich habe Hans Peter bei seinen vielen Reisen und Stadionen seines Lebens begleitet.Schoningslos und sehr packend berichtete er mir davon.Dabei habe ich ...

    Mehr
  • Ein steiniger Weg durch das Leben

    Illegal am Everest

    MK262

    01. May 2018 um 15:51 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    In diesem Realen Roman geht es um Hans Peter Duttle Er erzählt von seiner Kindheit die er in vielen verschiedenen Länder verbracht hat und wie er immer im Schatten von seinem jüngeren Bruder gestanden hat. Eine sehr emotionale Kindheit. Er begibt sich nach einem abgebroch Studium auf Reisen wo er eine Gruppe Amerikaner trifft die den Mount Everest besteigen wollen. Da gehört viel Mut und Gottesvertrauen dazu. Er ist danach immer noch auf der Suche nach sich selber und reist weiter in Kanada nimmt Er am Leben der Inuits teil. Ein ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3652
  • Auf der Suche - auf der Flucht?

    Illegal am Everest

    Mrs_Nanny_Ogg

    20. April 2018 um 10:54 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Illegal am Everest ist ein etwas irreführender Titel. Denn es geht bei Weitem nicht nur um eine illegale Besteigung des berühmten Berges in den 60er Jahren, sondern um die Beschreibung eines ganzen Lebens. Hans-Peter Duttle hat ein wirklich sehr interessantes und ereignisreiches Leben hinter sich. Ehrlich gesagt, bin ich ein wenig zwiegespalten, wie ich dieses Buch bewerten soll. Steht es mir zu, ein Leben zu bewerten? Das Buch selbst, also die Aufzeichnungen, die Reto Winteler über Duttles Leben geführt hat, ist gut ...

    Mehr
  • Extreme Suche nach dem inneren Frieden

    Illegal am Everest

    0_Lavender_0

    20. April 2018 um 00:09 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Illegal am Everest_Hans-Peter Duttle   Zum Cover:   Ein Bergsteiger, der sich über einen Gletscherabbruch abseilt, dazu zwei Rucksäcke, die neben einer Spalte stehen – alles in gedämpften kühlen Tönen gehalten, die Schrift prangt in der Verbotsfarbe Rot; dieses Foto vermittelt den Eindruck eines Extremerlebnisses und macht neugierig auf den Inhalt.   Zum Autor: Geschrieben hat dieses Buch, auch wenn sein Name nicht am Cover vorkommt, Reto Winteler, ein Schweizer Autor, der eigentlich keine Beziehung zum Bergsteigen hat. Trotzdem ...

    Mehr
  • Die beeindruckende Lebensgeschichte des Hans-Peter Duttle

    Illegal am Everest

    alupus

    19. April 2018 um 17:09 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Die beeindruckende Lebensgeschichte des Hans-Peter Duttle   Ein sehr berührendes und emotionales Buch   Beschreibung: Hans-Peter Duttle kommt 1938 in Beirut zur Welt. Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und die Geburt seines Bruders Rudi werfen einen langen Schatten auf sein zukünftiges Leben. Um der Realität zu entkommen, flüchtet sich der Schweizer Diplomatensohn erst in die Welt der Märchen und verschlingt später die Berichte berühmter Abenteurer und Entdecker. Nach der Matura und einem abgebrochenen Studium in der Schweiz ...

    Mehr
  • rastlose Suche

    Illegal am Everest

    secretworldofbooks

    19. April 2018 um 11:39 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    In den Roman " Illegal am Everest " erzählt Hans Peter Duttle über sein Leben. Seine Kindheit als Diplomatensohn verbrachte er in verschiedenen Ländern. Dadurch konnte er nie irgendwo feste Wurzeln schlagen. Auch stand er im Schatten seines jüngeren Bruders. Dies berührte mich schon sehr nah. Nach seinem  abgebrochenen Studium begibt er sich auf Reisen. Dabei schließt er sich einer Gruppe von Amerikanern an, die den Mount Everest besteigen wollen. Keiner ahnt was auf sie zukommt und nur mit einer gehörigen Portion Glück gelingt ...

    Mehr
  • Duttles lange Suche nach dem Glück

    Illegal am Everest

    Buchstabenliebhaberin

    18. April 2018 um 20:47 Rezension zu "Illegal am Everest" von Hans-Peter Duttle

    Hans-Peter Duttle hat so viele Abenteuer erlebt. Beinahe wäre er beim Versuch, den Mount Everest illegal zu bezwingen, ums Leben gekommen. Die Geschichte der Besteigung: atemberaubend, höchst spannend. Und Duttle macht daraus keine Heldentat, offen erzählt er von seinen inneren und äußeren Konflikten mit den anderen Teammitgliedern, den Reibungspunkten, die ein solches Wagnis mit sich bringt. Doch das ist nur eines seiner vielen Abenteuer, nicht weniger aufregend sind seine Erlebnisse bei den Inuit in Kanada, deren Kinder er ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.