Hans-Ulrich Mielsch Das Lächeln der Athene

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lächeln der Athene“ von Hans-Ulrich Mielsch

§B§Für Griechenland geboren§S§§Ein Fiasko auf der Bühne des Münchner Opernhauses: Während der Aufführung des "Zais" von Rameau versagt dem jungen Tenor die Stimme. Das Urteil der Ärzte ist eindeutig: Nur eine längere Auszeit kann ihm zur Genesung verhelfen. Auf Anraten seiner Kollegin Catherine reist der Erzähler nach Rhodos und ist bereits beim ersten Blick auf das Dörfchen Lindos vollkommen verzaubert. Hier, am Fuße des früheren Heiligtums der Athene, von dessen Ruhm noch die Tempel hoch oben auf dem Bergkegel zeugen, glaubt er, zu sich selbst finden zu können. Seine Wohnung in der Schweiz löst er kurzerhand auf und siedelt für die nächsten drei Jahre nach Rhodos über. Auf dem Flughafen von Athen lernt er sein erstes griechisches Wort: "Ipomoni", Geduld, ein Wort, das er noch oft zu hören bekommen wird.§ Tief beeindruckt von der griechischen Lebensweise richtet er sich ein Haus in Lindos ein, schließt Freundschaft mit den Dorfbewohnern, besonders mit seiner Nachbarin Eftichia, und fängt an, noch einmal zu leben. Doch auch gelegentliche Ausflüge nach Athen oder Patmos, seine Streifzüge über die Insel, nicht einmal eine Liebesgeschichte mit der Engländerin Lukrezia können ihn darüber hinwegtäuschen, dass er nicht nur auf die Wiederkehr seiner Stimme wartet: Sehnsüchtig hofft er auf das Auftauchen Catherines, seiner Athene ...

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen