1933 – Dresdner Fanal

Cover des Buches 1933 – Dresdner Fanal (ISBN:9783938706404)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "1933 – Dresdner Fanal"

Fantasie hat keine reale, jedoch eine symbolische Bedeutung. Und diese symbolische Bedeutung könnte so stark sein, dass man eine Bedeutung unter Umständen nicht nur dann für wahr anerkennt, wenn sie so berichtet wird, wie sie geschah, sondern auch so, wie sie hätte geschehen können. Heute sind Fantasien über damalige Zeiten ein Überbleibsel der Ewiggestrigen und Extremisten. Die Mehrheit der Deutschen hat die kollektive Gewissenlosigkeit der Hitler-Diktatur verarbeitet und verachtet den Nationalsozialismus. Die glorifizierte Legende der Verlierer und die überfrachtete Geschichte der Sieger sind entmystifiziert. Demokraten haben eine große Verantwortung, die Opfer der Nazi-Diktatur nicht zu vergessen. Und auch nicht die Ursprünge der Gewalt. Deutsche müssen ihre universelle Weisheit erhalten und pflegen. Nationale Alleingänge und Ausländerfeindlichkeit sind nicht zeitgemäß im vereinten Europa. Das Geschichtskaleidoskop DRESDNER FANAL besteht aus verschiedenen Essays. Sie sind in kühler Distanz zum den Aufstieg des „Dritten Reichs“ niedergeschrieben. Geschichte und Fantasie hören nie auf, sie geht immer mit uns.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938706404
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Weltbuch Verlag
Erscheinungsdatum:01.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks