Hermann Hesse auf der Reise nach Unterreichenbach

Cover des Buches Hermann Hesse auf der Reise nach Unterreichenbach (ISBN:9783839156223)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hermann Hesse auf der Reise nach Unterreichenbach"

Das Jahr 1931 war für den in der Schweiz lebenden Dichter und späteren Nobelpreisträger Hermann Hesse ein ganz besonderes Jahr. Kurzentschlossen brach er im Frühjahr mit seinem Sohn Bruno zu einer Reise nach Unterreifenbach im nördlichen Schwarzwald auf, um seine Schwester Adele zu ihrer Silberhochzeit zu besuchen, wo diese an der Seite ihres Ehemannes und Cousins Hermann Gundert Pfarrfrau war. Eine Reise, die nur vier Tage im Leben des berühmten Dichters in Anspruch nahm, aber den Umbruch in seinem Leben einläutete. Im gleichen Jahr bezog er ein neues Haus im beschaulichen Montagnola im Tessin und heiratete seine Lebensgefährtin Ninon Dolbin. Zum letzten Mal besuchte er seine Geburts- und Heimatstadt Calw, die auf dem Wege seiner Reise lag.

Der Ablauf der Reise und nachempfundene Eindrücke und Gedanken, mit denen der Dichter in den Tagen vom 17. bis 20. April 1931 umgegangen sein mag, bestimmen mit den Inhalt dieser Schrift.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783839156223
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:88 Seiten
Verlag:BoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum:15.06.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks