Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der SCM-Hänssler-Verlag stellt bis zu fünf Exemplare des Science Fiction Romans „Das vergessene Experiment“ von Hans-Walter Euhus zur Verfügung. Das Buch ist überwiegend für Kinder und Jugendliche geschrieben. Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!


                                                  

„In einem Freizeitpark geraten die zwölfjährige Anne und ihr Bruder Pitt in eine echte Zeitmaschine: Sie landen im Paris des 19. Jahrhunderts! Im Labor eines berühmten Wissenschaftlers und in einem geheimen Kellermuseum erfahren sie Erstaunliches über die Entstehung des Lebens und des Menschen.
Ein spannendes Science-Fiction-Abenteuer für Kids und Teens, die nach überzeugenden Antworten auf die Frage von Schöpfung oder Evolution suchen.“

Den Link zur Leseprobe findet ihr hier.

Bitte bewerbt euch bis zum 1. Juni 24 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr euch über das Thema „Schöpfung oder Evolution“ schon einmal Gedanken gemacht habt.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension. Diese wird bitte nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Hans-Walter Euhus
Buch: Das vergessene Experiment

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Nachdem ich Kinder und Jugendbücher ganz gerne mag springe ich in den lostopf und würde mich freuen wenn IUCN mitlesen darf

Leseprinzessin1991

vor 4 Jahren

Schöpfung und Evolution, dieses Thema kommt früher oder später zu jedem Menschen. Natürlich sind die scheinbaren Widersprüche zwischen empirischer Wissenschaft und Theologie auf den ersten Blick unüberbrückbar. Doch dennoch hoffe ich im Laufe meines Lebens eine Antwort zu finden beides zu vereinen. Ich möchte sehr gerne an dieser Leserinnen teilnehmen, gerade auch, weil es eine christliche Leserunde ist

Beiträge danach
37 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Delirium

vor 4 Jahren

Kapitel 7- 9
Beitrag einblenden

Ich fand diese Abschnitt sehr lehrreich und interessant, ich hatte das Gefühl, dass die Geschichte jetzt endlich ihren Höhepunkt erreicht hat.
Ich will jetzt auch mal was zu den Bildern sagen. Sie sind bestimmt anschaulich für Kinder, aber mir sind sie zu sehr Comic mit viel zu grellen Farben. Aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache.
Sonst alles super

Taluzi

vor 4 Jahren

Kapitel 7- 9
Beitrag einblenden

Delirium schreibt:
Ich will jetzt auch mal was zu den Bildern sagen. Sie sind bestimmt anschaulich für Kinder, aber mir sind sie zu sehr Comic mit viel zu grellen Farben. Aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache. Sonst alles super

Ja, die Bilder finde ich auch zu grell und anfangs wirkten sie auf mich recht plump, so grob gezeichnet.
Meine Kinder finden sie toll!

Taluzi

vor 4 Jahren

Kapitel 7- 9
Beitrag einblenden

Diesen Abschnitt mussten wir langsamer lesen, weil er sehr lehrreich war und viel Wissen vermittelt wurde. Sowohl über Evolution als auch über den Glauben hat man ganz viel gelernt. Das hat uns gut gefallen. Hier gab es auch viel mehr Bilder, was den lehrreichen Text sehr unterstützt hat und das Lesen aufgelockert hat.

Taluzi

vor 4 Jahren

Kapitel 10 bis Ende
Beitrag einblenden

esposa1969 schreibt:
Die letzten paar Seiten waren fix gelesen: Dass der Onkel Hannes ein Privatmuseum besitzt, ist cool, allerdings dass die Kinder das vorher noch nicht betreten hatten ...

Das kam uns seltsam vor. Besonders weil der Onkel zum Abschied sagt: Eure Eltern dürft ihr nur im Traum von mir grüßen, ihr wisst ja, ich kriege sonst vielleicht Ärger mit meinem Bruder" Seite 116
Das konnten wir nicht so einordnen.

Taluzi

vor 4 Jahren

Kapitel 10 bis Ende
Beitrag einblenden

Ein tolles Buch. Wir hätten auch gerne einen Onkel mit einem Privatmuseum.
Meinung der Kinder: Der Onkel soll sein Museum öffentlich machen, so kann jeder selber sich eine Meinung bilden.
Unsere Rezi wird demnächst folgen.

Taluzi

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Danke, dass wir mitlesen durften. Es war ein tolles Buch.
Hier kommt unsere Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Hans--Walter-Euhus-/Das-vergessene-Experiment-1072021722-t/rezension/1100001339/

Bei Amazon stelle ich sie auch ein.

Delirium

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

So nach längerer Verzögerung (sorry), jetzt auch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Hans--Walter-Euhus-/Das-vergessene-Experiment-1072021722-t/rezension/1101130454/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!
Bei Amazon stell ich sie auch noch rein

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.