Hans-Walter Voigt

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Die Ameise wollte mich treffen, Tillmann und Theres und weiteren Büchern.
Hans-Walter Voigt

Lebenslauf von Hans-Walter Voigt

1981 : Magister-Abschluß an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz in den Fächern Germanistik, Geschichte und Buchwissenschaft. 1986-2015 : Mitarbeiter der BASF; zuerst in der Werkbücherei, seit 2001 im Personalaktenarchiv des Unternehmens. Seit 2013 : Aktives Mitglied der Autorengruppe Räuber ´77 von Mannheim Preisträger in verschiedenen Wettbewerben. Publikationen: Seit 1973 erschienen Gedichte von mir in verschiedenen Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen. 2011 : Gedichte in: www.lyrikwelt.de 2011 : Gedichte und Prosa in: www.versalia.de 2013 : Erscheinen des Gedichtbandes Das entglittene Wort . 2016: Die Ameise wollte mich treffen. Gedichte und Bilder. Homepage: www.lyrik-foto.de Außer meinen Texten ist bei mir auch in gleicher Weise das Bild, vor allem die Fotografie, die ich in den letzten Jahren immer wieder in Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentierte, der andere Schwerpunkt meines Schaffens. Text und Bild ergänzen sich oft gegenseitig, und das eine schließt das andere in keiner Weise aus. Die Imagination und Faszination sowohl des geschriebenen Wortes als auch die des Visuellen prägten mich schon seit meiner Kindheit, und sie werden in meinem Leben immer auf das Engste mit mir verbunden sein.

Neue Bücher

Tillmann und Theres

Neu erschienen am 05.10.2018 als Taschenbuch bei Worms Verlag.

Alle Bücher von Hans-Walter Voigt

Die Ameise wollte mich treffen

Die Ameise wollte mich treffen

 (1)
Erschienen am 31.10.2016
Tillmann und Theres

Tillmann und Theres

 (0)
Erschienen am 05.10.2018
Das entglittene Wort

Das entglittene Wort

 (0)
Erschienen am 23.05.2013

Neue Rezensionen zu Hans-Walter Voigt

Neu
Patnos avatar

Rezension zu "Die Ameise wollte mich treffen" von Hans-Walter Voigt

Lyrischer Spaziergang
Patnovor 2 Jahren

Mit dem Titel "Die Ameise wollte mich treffen" hat Hans-Walter-Voigt einen bemerkenswerten Gedicht-und Bildband veröffentlicht.

Schon die hochwertige Aufmachung des Buches fällt sofort ins Auge. Blättert man es auf, kommt der Aha-Effekt, denn das Buch ist wirklich toll bebildert. Erst nachdem ich mir die einzigartigen Fotografien angeschaut habe, konnte ich mich den Texten widmen.

Hans-Walter-Voigt über sich:
"Ich sehe neben meinen Texten auch das Bild, insbesondere die Fotografie, als den anderen Schwerpunkt meines Schaffens. Dabei ergänzen sich oft Text und Bild in durchdachter Weise."

Genauso habe ich es empfunden. Die Gedichte sind besonders, voller lyrischer Gedanken über das Leben, aber im Zusammenspiel mit den Fotografien wirken sie mitunter wie eine eigene Geschichte. Während viele Menschen ihre Biografie schreiben, verarbeitet Hans-Walter Voigt sein Erlebtes in Form von Gedichten und Bildern. Das hat mich berührt und auch in Erinnerungen schwelgen lassen.

Wer Gedichte mag und noch dazu in so einer beeindruckenden Kulisse dargestellt, dem empfehle ich dieses Buch. Eine Zierde in jedem Buchregal und ein ideales Mitbringsel für Freunde!

Kommentare: 2
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks