Hans A Wüthrich Die Rückkehr des Hofnarren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rückkehr des Hofnarren“ von Hans A Wüthrich

Bis in das 18. Jahrhundert hinein stellte der Hofnarr eine institutionalisierte Staatsfigur an jedem größeren europäischen Hof dar. Im Zuge gravierender gesellschaftlicher Umbrüche verschwand dieser "Lord of Disorder" gänzlich von der Bildfläche. Bei der Betrachtung "moderner Höfe" und bisweilen grotesk anmutender Szenen im heutigen Manageralltag drängt sich die Frage auf, ob es sinnvoll war, den Hofanrren zu verbannen. Diese Publikation bezweckt Sie in unterhaltsamer Art zum Nachdenken über sich selbst und den "eigenen Hofstaat" anzuregen. Vielleicht kann sie Ihnen helfen, mit einem Augenzwinkern die Tücken des Alltags leichter zu meistern. Dieses Buch entstand, weil wir im eigenen privaten Umfeld sowie im Rahmen unserer Lehr- und Beratungstätigkeit immer wieder erhebliche Defizite im Hinblick auf die Fähigkeit zur Reflexion feststellen, bei uns selbst, im Freundeskreis und bei Mitgliedern von Organisationen. Es soll nicht moralisieren, sondern zum Hinterfragen nicht hinterfragter Prämissen provozieren. Ziel ist es, die Blindheit gegenüber der eigenen Blindheit in den Blick zu rücken und sich selbst beim Beobachten zu beobachten. Angesprochen sind alle, die bereit sind nach-, vor- und umzudenken.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks