Hans A de Boer Gesegnete Unruhe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesegnete Unruhe“ von Hans A de Boer

75 Jahre jung wird er im April 2000. Mehr als 75 Länder außerhalb Europas hat er besucht - nicht als Tourist. Die Berichte über seine Arbeitsaufenthalte in fünf Kontinenten sind zu Bestsellern geworden. Wer ist dieser Hans A. de Boer? Kaufmännische Lehre. In der Nazi-Zeit Urkundenfälscher, um Juden zu retten. Soldat, der Zucker in Treibstofftanks von Wehrmachtsfahrzeugen schüttet. Mitarbeiter beim US-Geheimdienst. Prokurist in der Handelsfirma seines Vaters, der ihn nach Südwestafrika schickt. Er schmeißt den "Ausbeuterjob" hin, wird enterbt. Studiert Theologie. Erlebt das unvorstellbare Elend der Hungernden und Entrechteten der Welt. Wird an die Gandhi-Schule in Indien berufen. Medizinischer Einsatz in Kambodscha mit seiner Lebensgefährtin, die zu Tode gefoltert wird. Berufschulpastor und Religionslehrer in Duisburg ... Mit "Gesegnete Unruhe" zeichnet er seine Briefe.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Didonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen