Die kranken Habsburger

4,0 Sterne bei10 Bewertungen
Cover des Buches Die kranken Habsburger (ISBN: 9783218012508)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

aus-erlesen
vor einem Monat

Siebenhundert Jahre. Viel Zeit, um sich selbst in den Abgrund zu reißen

Schneeflocke2013
vor 5 Jahren

Sehr interessant und auch lustig. Inzest durch gleichrangigen Ehepartner ist gefährlich.

Alle 10 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die kranken Habsburger"

Der stets zu einem Bonmot bereite Hans Bankl setzt sich mit der Österreicher liebster Familie auseinander: den Habsburgern. Der Bogen spannt sich von Rudolf IV., dem Schwindler, und Friedrich III., der mit seinem „AEIOU“ auch als Quizmaster in die Geschichte einging, über Gepflogenheiten im Hause der „stattlichen Landesmutter“ Maria Theresia und die erotischen Eskapaden der Isabelle von Bourbon-Parma bis zur Pedanterie Kaiser Franz Josephs und der tragischen Persönlichkeit Kronprinz Rudolfs. Kurze Geschichten und knappe Porträts, schrille Anekdoten und bemerkenswerte Zitate sind es, mit denen der Autor ein ungewöhnliches, aber immer liebevoll koloriertes Bild einer Familie zeichnet, deren Schicksal auch heute noch die Gemüter bewegt.

Alle Ausgaben von "Die kranken Habsburger"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks