Hans Bemmann

 4,2 Sterne bei 262 Bewertungen

Lebenslauf

Hans Bemmann (1922–2003) studierte Musikwissenschaft und Germanistik. 1983 schuf er mit dem Märchenroman »Stein und Flöte« eines der Kultbücher der phantastischen Literatur, das in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet wurde. Auch seine weiteren Romane, in denen er Märchen und Mythen mit der Bewußtwerdung des Menschen verknüpft, sind erfolgreich und in viele Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hans Bemmann

Cover des Buches Stein und Flöte (ISBN: 9783492282307)

Stein und Flöte

 (196)
Erschienen am 05.04.2020
Cover des Buches Stern der Brüder (ISBN: 9783492265942)

Stern der Brüder

 (9)
Erschienen am 01.02.2006
Cover des Buches Die beschädigte Göttin (ISBN: 9783492265652)

Die beschädigte Göttin

 (10)
Erschienen am 01.12.2004
Cover des Buches Erwins Badezimmer (ISBN: 9783957510723)

Erwins Badezimmer

 (1)
Erschienen am 19.03.2015
Cover des Buches Der klerikale Witz (ISBN: 9783491690196)

Der klerikale Witz

 (0)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Die Verzauberten (ISBN: 9783957513014)

Die Verzauberten

 (0)
Erschienen am 16.12.2019
Cover des Buches Die Verzauberten (ISBN: 9783957512994)

Die Verzauberten

 (0)
Erschienen am 16.12.2019

Neue Rezensionen zu Hans Bemmann

Cover des Buches Stein und Flöte (ISBN: 9783492282307)
anne_lays avatar

Rezension zu "Stein und Flöte" von Hans Bemmann

Ein märchenhafter Entwicklungsroman
anne_layvor 3 Tagen

Stein und Flöte habe ich nun zum zweiten Mal gelesen. 

Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, der - mit besonderen Gaben ausgestattet - seinen Platz im Leben finden muss. Irrungen und Wirrungen, falsche Ratgeber und (späte) Einsichten zeichnen diesen Lebensweg aus, auf dem ich Lauscher begleiten darf.

Es ist eine märchenhafte Welt, in die ich mitgenommen werde, mit Menschen verschiedener Herkunft und Prägungen, mit Magie und Zauberei. Wie immer liegen Gut und Böse nah beieinander und sind auf den ersten Blick schwer oder gar nicht zu unterscheiden. So läuft der junge Protagonist auch in die Irre, macht folgenschwere Fehler. 

Immer wieder sind Geschichten der jeweiligen Leute eingeflochten, bei denen Lauscher sich gerade aufhält. Lehrreiches wird beschrieben - und wie die Weisheiten an ihm abperlen, ihn scheinbar nicht erreichen. Ich erinnere mich, dass ich ihn beim ersten Lesen vor vielen Jahren manches Mal am liebsten aus dem Buch herausgeholt und ihm die Leviten gelesen hätte. Jetzt war ich beim Lesen entspannter, sah seine Umwege eben auch als Wege zu sich.

Ich habe es mit Bedacht ein zweites Mal gelesen in einem vollkommen anderen Bewusstsein als damals. Und habe gemerkt, dass es sowohl für Jugendliche, als auch für Erwachsene geeignet ist, die sich berühren lassen mögen von einer verzauberten Welt, in der mir die Probleme leider sehr bekannt vorkommen. Menschen machen Fehler, lassen sich verführen und denken, sie seien besser als andere ... Das ist auch in diesem Märchenroman so.

Cover des Buches Stein und Flöte (ISBN: 9783492269179)
L

Rezension zu "Stein und Flöte" von Hans Bemmann

Grossartig, werde ich nie vergessen
Laura007vor 9 Monaten

Dieses Buch ist etwas vom besten, das ich je gelesen habe. Was würde ich nicht dafür geben, die Geschichte noch nicht zu kennen und nochmals von vorne anzufangen. Gut, ich lieb Fantasy, das sieht man an all meinen Rezensionen hier; aber hier finde ich handelt es sich um die Creme de la Creme. Was Lauscher alles durchmacht und wie es erzählt ist; einfach grandios.

Cover des Buches Stein und Flöte (ISBN: 9783492269179)
Seidenpapiers avatar

Rezension zu "Stein und Flöte" von Hans Bemmann

Lebensweisheiten anders verpackt
Seidenpapiervor 3 Jahren

Ich habe es schon mehrmals gelesen und finde doch immer wieder etwas neues, das bestimmt vorher nicht im Buch geschrieben stand. Manches regt sehr zum Nachdenken an. Ein Buch das mich sehr fasziniert, auch wenn es zeitweise nicht leicht zu lesen ist, es lohnt sich

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Hans Bemmann wurde am 27. April 1922 in Groitzsch (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 429 Bibliotheken

auf 24 Merkzettel

von 15 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks