Jenseits der Oder: Streusandbüchse und eine vorteilhafte Erwerbung

Jenseits der Oder: Streusandbüchse und eine vorteilhafte Erwerbung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jenseits der Oder: Streusandbüchse und eine vorteilhafte Erwerbung"

Hans Bentzien hat sich mit seinen historischen Skizzen absichtlich den Gebieten jenseits der Oder zugewendet, die seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu Polen gehören, die durch die Herrschaft der Nationalsozialisten und den angezettelten Zweiten Weltkrieg verspielt worden sind.
Jenseits der Oder spielte sich aber bis zu dem Zeitpunkt deutsche Geschichte ab. Auch dort lebten bedeutende Geistesgrößen und entwickelte sich in diesen damaligen Landesteilen ein bedeutender Kern des deutschen Widerstands gegen Hitler. Bis zur Wende in Osteuropa und in der damaligen DDR war das Thema der deutschen Geschichte in der Neumark, in Ostpreußen und Schlesien gewissermaßen ein Tabu. In den Schulen wurde die Geschichte vor 1945 totgeschwiegen oder einfach gefälscht. In Polen wurde mit der Diskussion über die Deutschen vor 1945 meist „Revanchismus“postuliert. Den Heranwachsenden in der DDR wurde suggeriert, dass die von Polen nach dem Krieg besiedelten Gebiete immer polnisch gewesen seien, und nach 1945 der Rechtsanspruch Polens auf diese Regionen erfüllt worden sei. Kein Wort erfuhr man über die Vertreibung und Umsiedlung aus der Ukraine in die entvölkerten Gebiete östlich der Oder.
Das Interesse an der Geschichte jenseits der Oder erwies sich als ungebrochen, als mit der Wende 1989 die Fakten der Geschichte offengelegt wurden. Auch die polnische Bevölkerung zeigte danach ein wachsendes Interesse an der deutschen Vorgeschichte, sie wollte nicht auf geschichtslosem Boden leben.

INHALT:
Die Neumark
Streusandbüchse
Hussiten in der Neumark
Das Land der Pruzzen und Preußen
Das Ende des Deutschen Ordens
Naturnähe und inniges Gefühl
Kidnapping
Zar Peter I. in Havelberg
Das Salzedikt
Erste Krönung
Einmarsch in Schlesien
Theodor Fontane auf dem Schlachtfeld von Zorndorf
Die Katastrophe und ein Wunder
Das Talent von Diplomaten
Nur Sand, Tannen, Heide und Juden?
Juden in Preußen
„Bedenke, mein Kind …“
Vertrieben aus Breslau
Und nach dem Jubel?
Oderfestung
Der Herr auf Varzin
Sikas in den Dünen
Teilungen im 20. Jahrhundert
Gute, alte Zeiten?
1000 Jahre umstritten
Provokationen - damals und heute
Kreisau/Kryzowa
Das Ende
Slonsk/Sonnenburg
Richter Temme
Völkerfrühling
Vom ewigen Frieden

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956554759
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:83 Seiten
Verlag:EDITION digital
Erscheinungsdatum:22.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks