Hans Bisplinghof Geliebte Teufelin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geliebte Teufelin“ von Hans Bisplinghof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geliebte Teufelin" von Hans Bisplinghof

    Geliebte Teufelin

    stephanie_bauerfeind

    05. August 2012 um 15:23

    Inhalt: Sie ist jung (was sind schon 150 Jahre), unglaublich sexy, intelligent, ein wenig chaotisch, sensibel, aber manchmal auch brutal. Manchmal sieht sie aus wie eine alte Frau, dann wieder wie ein Filmstar. Ihre Körbchen-Größe wechselt sie wie andere Frauen ihre Schuhe. Sie ist stärker als jeder Mann, aber bei Cornelius wird sie schwach, obwohl sie als Teufelin sich nicht in einen Menschen verlieben darf. Cornelius ist ein erfolgreicher Autor, führt ein stressiges Leben und hätte eigentlich lieber seine Ruhe. Er hat ein Buch über den Teufel geschrieben und hätte nie gedacht, dass es ihn wirklich gibt und dass er eines Tages sogar seine Tochter kennen lernen würde. Hätte er sie bloß nie getroffen, denn mit der Ruhe ist es jetzt endgültig vorbei. Er begegnet nicht nur ihrem Vater, Luzifer, sondern zu allem Überfluss taucht auch noch ein zweiter Teufel auf, Satan persönlich. Neben diesen Hauptprotagonisten bevölkern auch noch etliche andere, zum Teil etwas merkwürdige Figuren die Geschichte. Einige davon müssen nach einem Zusammenstoß mit Luzia dringend ins Krankenhaus, andere brauchen eher einen Sarg. Ein weiblicher Engel wäre gerne mal so richtig böse und Gott…? Eine merkwürdige Geschichte, die mir viel zu häufig ein "häh?" entlockte um sie so richtig gut zu finden. Die Idee an sich finde ich klasse, geschrieben ist die Geschichte auch nicht schlecht, aber einfach viel zu vollgestopft. Das Ende klingt als käme noch etwas nach, vielleicht beschränkt sich der Autor dann auf die besten seiner vielen Ideen. Für einen Nachmittag am Strand ist es prima zu lesen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks