Däumelinchen gelesen von Iris Berben - ICHHöRMAL

Däumelinchen gelesen von Iris Berben - ICHHöRMAL
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Seelensplitters avatar

Ich liebe es, wie Iris Berben die Geschichte erzählt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Däumelinchen gelesen von Iris Berben - ICHHöRMAL"

Eine alte Kröte glaubt zu wissen, was die Kleine im Leben braucht und schmückt sie als Braut für ihren widerlichen Sohn. Knapp der Heirat entkommen, flieht das mutige Mädchen auf einem Seerosenblatt die Bäche und Flüsse hinunter, wird von einem dicken Maikäfer verfolgt und findet schließlich Schutz vor Eis und Schnee in der behaglichen Höhle einer Feldmaus. Doch auch die Feldmaus entpuppt sich als Besserwisser und will das niedliche Geschöpf mit dem Maulwurf vermählen. Däumelinchen aber mag den stinkreichen Angeber nicht, der nichts von dem liebt, was ihr wichtig ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944063966
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Amor Verlag
Erscheinungsdatum:20.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Seelensplitters avatar
    Seelensplittervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe es, wie Iris Berben die Geschichte erzählt.
    Iris Berben macht das Hörbuch zu etwas besonderem

    Meine Meinung zum Hörbuch:
    Däumelinchen

    Aufmerksamkeit und Erwartung:
    Wenn ihr selbst in die Geschichte hinein hören möchtet, empfehle ich euch einen Besuch auf meinem Blog ;).

    Inhalt in meinen Worten:
    Eine Frau wünscht sich sehnlichst ein Kind, als ihr dieser Wunsch gewährt wird, und sie Däumelinchen, ein Kind das nicht größer als ihr Daumen ist, bekommt, ist die Frau jedoch mit Däumelinchen nicht so wirklich einverstanden, aufgrund dessen haut Däumelinchen von zu Hause ab, und erlebt so manches Abenteuer, sei es mit einem Maulwurf, mit einem Vogel und diversen anderen Wesen aus dem Tierreich.
    Als sie unverhofft Hilfe erhält und dadurch an einen besonderen Ort kommt, lernt sie jemanden kennen, der so wie sie ein kleines Wesen ist, und was diese Geschichte ist, das dürft ihr in diesem Hörbuch entdecken.

    Wie habe ich das gehörte wahr genommen?

    Iris Berben:
    Ich kann euch sagen, Iris Berben schafft es immer wieder ihren Geschichten, die sie Hörern ans Ohr tragen darf, besonders zu sprechen.
    Sie legt die richtige Gewichtung in passende Situationen im Hörbuch und ist kindgerecht in ihrer Erzählung, gerade in diesem Hörbuch, das einerseits wirklich wunderschön ist aber auch bitterböse ist und perfekt in die jetzige Zeit passt.

    Themen im Hörbuch:
    Selten sind Märchen nur einfache Märchen, sie wollen uns Dinge erzählen, sie wollen zum nachdenken anregen und zugleich ermutigen, einfach mal weiter zu denken, als das es manchmal wirklich möglich ist.
    So sehe ich auch das Hörbuch. Ein Kind was nicht erwünscht ist, weil es nicht perfekt zu sein scheint. Dabei ist es einfach nur klein.
    Eine Reise beginnt, wo Däumelinchen entweder veralbert wird oder im schlimmsten Fall ausgenutzt wird, und dennoch gibt sie nicht auf und geht ihren Weg.
    Auf diesem Weg trifft sie aber auch ehrliche Freunde, die ihr helfen voran zu kommen, und egal wie schwer die Widrigkeiten sind, weiter zu laufen und auf gar keinen Fall aufzugeben.
    Somit ist die Geschichte nicht nur schwer, sondern auch wirklich ermutigend.

    Hans Christian Andersen:
    Ich kann euch zwar viele Fakten um die Ohren werfen, das möchte ich aber nicht, ich will euch nur sagen, dass er ein Autor ist, der in meiner Kindheit mit seinem Märchenbuch ein paar schöne Zeiten geschenkt hat. Sei es durch das Märchen: Schwefelhölzer und vielen anderen hat er mir immer etwas zu sagen hatte.
    Ich kann euch also wirklich nahe legen, euch mit diesem besonderen Autor auseinander zu setzen, leider lebt er nicht mehr und dennoch sind seine Werke nicht unbekannt, denn wer kennt nicht auch die kleine Meerjungfrau?

    Kann ich euch das Hörbuch empfehlen:
    Ja. Auch wenn ich Themen anspreche, die man durch das Hörbuch heraus hören kann, so ist es dennoch kindgerecht und auch nicht zu schwer zu verstehen. Ich denke auch, dass Kinder noch einmal ganz anders auf dieses Hörbuch reagieren, als wir Erwachsenen.
    Nebenbei, wenn ihr euer Kind einfach mal ca 1 Stunde beschäftigen wollt, stellt einfach ein paar Buntstifte und das beiliegende Malbuch euren kleinen zur Verfügung und sie sind perfekt beschäftigt.

    Fazit:
    Ich mag es, wie Iris die Geschichten belebt und stets mit einer weichen und angenehmen Stimme das Hörbuch spricht.
    Ein Märchen, dass nicht aktueller als es ist, sein kann.

    Bewertung:
    Ich gebe aufgrund dessen wie das Hörbuch gesprochen ist sowie über das besondere Märchen, das noch einmal einen ganz besonderen Mittelpunkt dank Iris Berben erhält 5/5 Sternen.

    Kommentare: 1
    61
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks